Donauinselfest

Topstars heizen ein

Startschuss für Donauinselfest: Jetzt geht's los

Das Kult-Event sorgt am Wochenende auf der Insel für Kultur-und Musikgenuss.  

Für die 42.000 glücklichen Gewinnerinnen und Gewinner der Ticketverlosung geht es endlich los. Das 38. Donauinselfest startet heute durch. Geht es nach Barbara Novak, der Landesparteisekretärin der SPÖ Wien, dann wird es ein "Festival wie nie zuvor".

Sicherheit. Und tatsächlich ist einiges anders als sonst. Ausnahmslos alle Besucher benötigen einen negativen PCR-Test, nicht älter als 48 Stunden - auch Geimpfte. Der zentrale Eingang befindet sich bei der U6-/Schnellbahnbrücke. Von dort aus kommt man in das zugewiesene Areal, wo man sich frei bewegen kann. Ein Wechsel in ein anderes Areal ist jedoch nicht möglich.

Top. Trotz dieser notwendigen Sicherheitsmaßnahmen sollte einer großen Party nichts im Wege stehen. Das Line-up der drei Tage kann sich sehen lassen (s. rechts). Mit Highlights wie Kruder & Dorfmeister, Josh, Seiler und Speer oder Semino Rossi bleiben keine Wünsche offen. Auch für Lacher wird gesorgt. Etwa wenn Viktor Gernot, Lukas Resetarits oder Omar Sarsam auf der Kulturbühne ihre "Schmähs" zum Besten geben.