Timbaland, Marilyn Monroe

Wie geht das denn?

Timbaland: Song mit Marilyn Monroe

Produzent will Marilyns unveröffentlichten Song neu auflegen.

Das letzte Mal, als Marilyn Monroe die Charts stürmte, bereiteten sich die Beatles gerade auf ihren ersten Auftritt vor und "Lawrence von Arabien" kam gerade in die Kinos. Eine ganz schön lange Zeit ist seitdem vergangen, 53 Jahre um genau zu sein. Nun lässt Timbaland das Sexsymbol musikalisch wieder von den Toten auferstehen. Der Produzent will nämlich Monroes einzig unveröffentlichten Song neu auflegen.

Moderne Version
Die Swing-Nummer "Down Boy" wurde ursprünglich für den Film "Blondinen bevorzugt" aufgenommen, doch weil Marilyns Song "Diamonds Are A Girl's Best Friend" damals so ein riesiger Hit war, wurde "Down Boy" schließlich aus der Endfassung des Filmes herausgeschnitten und lag seitdem lange vergessen im Archiv von Jack Allen, einem passionierten Fan, der Marilyn Monroe-Memorabilien sammelt.

Timbaland arbeitet nun an einer modernen Version des Liedes und hat sich auch bereits mit Allen, der die Aufnahme und Rechte besitzt, getroffen. "Es ist ein wunderschöner Song. Timbaland arbeitet im Studio daran und ich kann gar nicht erwarten, was passiert", war Jack Allen einverstanden, dass sich der Produzent an einer Neu-Version von "Down Boy" versucht. Eigentlich hätte er sich ja gewünscht, eine große Künstlerin wie Madonna, Gwen Stefani oder Mariah Carey würde sich des Songs annehmen, aber man muss wohl nehmen, was man kriegen kann.