Tori Amos: Neues Album und Tour

"Native Invader"

Tori Amos: Neues Album und Tour

Am 20. September im Brucknerhaus und am 1. Oktober im Konzerthaus.

Die US-amerikanische Singer-Songwriterin und Pianistin Tori Amos hat ihr 15. Studioalbum angekündigt. "Native Invader" erscheint am 8. September und führt die 53-Jährige im Rahmen einer Herbsttournee auch am 20. September ins Linzer Brucknerhaus und am 1. Oktober ins Wiener Konzerthaus, wie Universal Music Austria bekannt gab.

Natur als Thema

"Native Invader" folgt auf das 2014 veröffentlichte Album "Unrepentant Geraldines", Amos' achter Platte mit Platzierung in den Top Ten der US-Billboard-Charts. Treibende Kraft hinter der neuen Aufnahme seien "die Musen", sagt Amos: "Die Aufnahme wendet sich der Natur zu und ergründet, wie diese sich durch Widerstandsfähigkeit selbst heilen kann. Die Songs ringen auch mit der Frage: Welche Rolle spielen wir selbst bei der Zerstörung unseres Landes wie auch unserer selbst und in unseren Beziehungen zu anderen?"