U2 stellen in der Nacht auf Sonntag in der Werbepause des Super Bowl ihren neuen Song "Invisible" als Teil einer weltweiten Anti-Aids-Kampagne vor. Anschließend wird der Track ab 0.00 Uhr MEZ für insgesamt 24 Stunden bei iTunes zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Teil einer Anti-Aids-Kampagne

U2 verschenken neuen Song "Invisible"

Am 2. Februar für 24 Stunden gratis auf iTunes zum Download freigegeben.

U2 stellen in der Nacht auf Sonntag (2. Februar) in der Werbepause des Super Bowl ihren neuen Song "Invisible" als Teil einer weltweiten Anti-Aids-Kampagne vor. Anschließend wird der Track ab 0:00 Uhr MEZ für insgesamt 24 Stunden bei iTunes zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Hier das Video zur Single "Invisible"

Super Bowl als Promotion-Motor
Wenn am 02. Februar das größte Sportereignis der Welt, der Super Bowl, vor rund 800 Millionen TV-Zuschauern weltweit gespielt wird, nehmen U2 das Spektakel auf ihre Weise zum Anlass: Die Band stellt den neuen Song "Invisible" als Teil einer weltweiten Anti-Aids-Kampagne in Kooperation mit der Bank Of America und (RED) vor. "Invisible"  vor. Das Lied hat seine Premiere im Rahmen eines Spots in der Werbepause des sportlichen Großereignisses . Anschließend wird "Invisible" in der Nacht von Sonntag (2. Februar) auf Montag (3. Februar ) ab 00:00 Uhr österreichischer Zeit für insgesamt 24 Stunden bei iTunes zum kostenlosen Download bereitgestellt.

Bank of America honoriert Download
Mit jedem abgeschlossenen Download spendet die Bank of America einen Dollar - bis zu einer Gesamtsumme von zwei Millionen Dollar (1,47 Mio. Euro). Alle Erlöse gehen an die von U2-Sänger Bono mitbegründete gemeinnützige Organisation (RED) für den Kampf gegen die tödliche Immunkrankheit, Tuberkulose und Malaria

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2014

Die Musik-Highlights des Jahres 2014

×