Wanda: Attacke auf Austro-VIPs

›A...löcher‹

Wanda: Attacke auf Austro-VIPs

Wanda sorgten bei Programm-Präsentation in Stadthalle für Erregung.

„Verkrampfte Arschlöcher!“ und „Scheiß Kameras!“ Eklat um die Charts-Kaiser Wanda bei der Programm-Präsentation der Wiener Stadthalle.

Bei einem Mini-Konzert für Medien und Stars wurde Sänger Michael Marco Fitzthum seinem Ruf als Parade-Strizzi mehr als gerecht: Er kippte in 25 Konzert-Minuten eine Flasche Wein und beschimpfte das Publikum. Die VIPs von Kurt Ostbahn bis Zoe sahen es locker: „Das ist eben noch Rock ’n’ Roll!“