05. Jänner 2015 07:19
"Ohh, ohh"
"Atemlos": Melodie aus 70er-Hit?
Jack White will in Fischer-Lied "Atemlos" alten Hit erkennen.
"Atemlos": Melodie aus 70er-Hit?
© Getty Images

Seit über einem Jahr ist Helene Fischers Hit-Song "Atemlos durch die Nacht" ein Dauerbrenner in TV und Radio. An dem Lied führt kein Weg vorbei. Nun, 15 Monate nach Veröffentlichung des Albums "Farbenspiel", will Komponist Jack White die Melodie seines alten Hits in Helene Fischers "Atemlos" wiedererkennen.

"Ohh, ohh"
Gegenüber der Bild Zeitung beklagt sich der Songwriter über ähnliche Songpassagen: „Helenes ‚Ohoo, ohoo‘ klingt doch sehr verdächtig nach dem ,ohoo, ahaa‘ aus meinem Evergreen ,Ein Festival der Liebe‘. Ob es im Text nun ,ohoo‘ oder ,ahaa‘ heißt, spielt keine Rolle. Es geht um die Musik“, so Jack Whites Vorwürfe. Der 73-Jährige hatte das Lied 1973 für den Sänger Jürgen Marcus komponiert, der damals damit auf Platz 3 der deutschen Hitparade landete.

Fischers Komponistin: "Kein Kommentar!"
Kristina Bach, die Komponistin von Helene Fischers „Atemlos durch die Nacht“, zeigt sich von Jack Whites Vorwürfen unbeeindruckt: Gegenüber der Bild Zeitung hieß es nur knapp: "Kein Kommentar!"

VIDEO: Jürgen Marcus - Ein Festival der Liebe