Sophia Wollersheim

Neue Karriere

Bitte nicht! Sophia Wollersheim singt

Auf Mallorca will sie mit Songs "Geil" & "Spaß" Partybotschafterin werden.

Noch ein Grund, niemals den Ballermann in Mallorco zu besuchen: Sophia Wollersheim will aus dem Schatten ihres Ehemannes, dem Bordellbesitzer Bert Wollersheim, treten und sich eine eigene Karriere aufbauen. Und zwar als Sängerin. Ihren ersten Auftritt auf der Partyinsel hat die vollbusige Blondine bereits hinter sich gebracht.

Kein Playback
Für den richtig großen Club hat es zwar noch nicht gereicht - Sophia trat im kleinen Rahmen in der Diskothek "Krümels Stadl" auf - doch das störte sie ganz und gar nicht, schließlich war es ihre erste Erfahrung mit dem Mikrofon auf der Bühne. Von den anderen Promis will sich Sophia Wollersheim unbedingt abheben und singt deshalb, wer hätte das gedacht, gar nicht Playback. Stattdessen performte sie lieber ihre eigenen Songs "Geil" und "Spaß".

"Durch mein Management kam ich auf die Partyinsel. Ich wurde mehr oder weniger gezwungen, den Song 'Geil' einzusingen. Als ich den Song und auch das erste positive Feedback von Kritikern hörte, konnte ich mich mit der Nummer identifizieren. Ich war so motiviert, dass ich im Anschluss meinen zweiten Song 'Spaß' aufnahm. Und jetzt bin ich hier", freut sie sich im Interview mit klatsch-tratsch.de. "Das Leben, die Harmonie, die Sicherheit, die Party - ich möchte für geile Partymomente stehen und als Partybotschafterin die Insel erobern", so ihr Plan. Auf Mallorca findet sie dafür bestimmt das richtige Publikum.