Fischer: Show-Dreh in Wien!

2 Weihnachts-Shows

Fischer: Show-Dreh in Wien!

Helene Fischer plant die große Wien-Sensation: Eine TV-Show in der Hofburg.

Im April 2104 schritt sie für die Romy-Gala über den roten Teppich vor der Wiener Hofburg – jetzt plant Schlager-Queen Helene Fischer (31) ebendort die Show-Sensation des Jahres. Ende Oktober will sie in der Hofburg ein Weihnachtskonzert aufnehmen.

Stille Nacht
Gemeinsam mit einem Orchester und den Wiener Sängerknaben wird sie dabei deutsche und internationale Weihnachtslieder zum Besten geben. Mit jeder Menge Stargästen – u. a. Schlager-Sängerin Maria Voskania – und Hits wie Süßer die Glocken nie klingen und Stille Nacht.

TV-Duell
Das Wien-Konzert soll am ersten Adventsamstag (28. 11.) auf ARD ausgestrahlt werden und in Folge auch auf DVD kommen. Dazu kommt am 25. 12. im ZDF die Helene Fischer Show, die sie Ende November in Deutschland aufzeichnet.

Zwei Tage Dreh in Wien
Zwei Tage lang soll Fischer rund um den Nationalfeiertag für ihre TV-Show in Wien drehen. Dafür ist wieder das Ritz Carlton reserviert und ein Besuch beim Würstelstand geplant.

Mega-Show feiert ORF-Premiere

TV. Es war das Schlager-Event des Jahres. Am 30. Juni und 1. Juli begeisterte Helene Fischer 90.000 Fans mit ihrer atemberaubenden Farbenspiel-Revue im Wiener Stadion. Jetzt kommt die Mega-Show auch ins TV.

Alle Hits
Am 5. September um 20.15 zeigt ORF 2 satte 125 Minuten lang die Highlights der Rekord-Tournee: sieben heiße Kostüme, alle Hits – von Phänomen bis Atemlos durch die Nacht – und ein spektakulärer Trapezflug über die Fans (Von hier bis unendlich).

Schon am 4. 9. gibt’s das Spektakel als CD und DVD Farbenspiel Live – Die Stadion-Tournee sowie als opulenten Bildband.