Gabalier-Song rettet einen Lebensmüden

Happy End

Gabalier-Song rettet einen Lebensmüden

Der Hitsong „Hulapalu“ des Volks-Rock’n’Rollers kann auch Leben retten.

Es war auch für die Frankfurter Polizei eine eher ungewöhnliche Rettung eines vermeintlichen Selbstmörders. Die Beamten wurden zu Hilfe gerufen, weil ein Mann drohte, vom Balkon seiner im dritten Stock gelegenen Wohnung zu springen. Bei ihrem Eintreffen merkten die Polizisten, dass der Mann anscheinend nichts mehr zu verlieren hatt und es somit ernst meint.

Ein Ablenkungsmanöver sollte die Aufmerksamkeit auf den Polizisten vor dem haus lenken. Dazu stimmte der Beamte lautstark Andreas Gabaliers Hit Hulapalu an und zog so die Aufmerksamkeit auf sich, während die Kollegen in die Wohnung eindrangen, den Mann zurück ins Zimmer zogen und ihm damit letztendlich das Leben retteten.