Andreas Gabalier

Olympiastadion ausverkauft

Gabalier übertrifft jetzt sogar McCartney

70.000 Fans jubeln ihm im Münchner Olympiastadion zu.

Andreas Gabalier am Gipfel des Erfolges. Am 30. Juli spielt er sein großes Volks-Rock’n’Roll-Open-Air im Münchener Olympiastadion. Und schon jetzt sind dafür alle 70.000 Tickets ausverkauft! Damit liefert der Dauer-Aufreger nicht nur das größte Konzert seiner Karriere, sondern übertrumpft sogar Paul McCartney. Die Beatles-Legende brachte es Mitte Juni in München nämlich „nur“ auf 40.000 Besucher.

Auch das große Heimspiel in Schladming (27. August) übertrifft alle Erwartungen. 25.000 Tickets sind schon weg – das Areal musste nun sogar extra vergrößert werden.