Gina-Lisa wird zum "Barbie Girl"

Ballermann-Hit

Gina-Lisa wird zum "Barbie Girl"

Sie singt jetzt mit Florian Wess. Helmut Werner brachte sie zusammen.

Der Sex-Prozess macht Gina-Lisa Lohfink schwer zu schaffen, doch sie weiß, wie sie sich davon am besten ablenken kann: sie stürzt sich in die Arbeit. Am Ballermann ist sie schließlich ein Star und ihrem Publikum hat sie dort wieder etwas Neues zu bieten. Sie nahm den 90er-Jahre-Hit Barbie Girl neu auf. Wie passend!

Zusammenarbeit
Wenn Gina-Lisa Barbie ist, wer ist dann ihr Ken? Auch dafür hat sie sich keinen Unbekannten geholt. Botox-Boy Florian Wess unterstützt sie dabei tatkräftig. Die Premiere im "Bierbrunnen" kam zwar noch nicht so gut an, doch das wird schon noch. "Es lag nicht an unserem Gesang, unsere Mikros funktionierten nicht einwandfrei", erklärt Florian der Bild-Zeitung. "Das wird uns beim nächsten Mal auf keinen Fall passieren. Wir machen unsere Sache richtig gut", kündigt Gina-Lisa an.

Barbie Girl ist nicht das Letzte, was wir von den beiden hören werden. Manager Helmut Werner erkannte, wie gut die beiden zusammenpassen und ließ Gina-Lisa und Florian gleich noch mehr Songs aufnehmen. "Wir haben den beiden ein perfektes Team zur Seite gestellt, tolle Fotos machen lassen und den Song und weitere Lieder super produzieren lassen. Die beiden harmonieren ganz fantastisch", verspricht er sich viel Erfolg von dem Duo.