Helene Fischer

Bombast-Show

Helene Fischer macht Wien atemlos

45.000 Fans feierten erstes Konzert im Stadion. Heute: die Zugabe.

Ganz Österreich im Schlager-Fieber. 45.000 Fans pilgerten gestern zu Helene Fischer (30) ins Wiener Stadion. Die Ersten campierten schon um 9 Uhr früh vor dem Fußball-Oval. Dazu hatten sich Dutzende VIPs wie Andreas ­Gabalier, Matthias Sammer oder Balthasar Hauser angesagt. Die sexy Atemlos-Lady ist zurzeit die heißeste Aktie des Pop.

Gestern rockte sie das erste Stadion-Konzert. Heute gibt’s die, ebenfalls ausverkaufte, Zugabe. – In Summe begeistert Fischer in Österreich damit über 90.000 Fans. Das ist neuer Rekord!

Schlager-Queen
Mit ihrer Farbenspiel-Tournee lieferte die nur 1,58 Meter kleine Schlager-Queen die größte Show des Pop. Eine, die selbst Lady Gaga oder Madonna alt aussehen ließ. Vom Eröffnungs-Furioso rund um Unser Tag bis zum Finale Atemlos durch die Nacht lieferte Fischer gestern in Wien bei tropischen Temperaturen eine Hit-Show, die ihresgleichen sucht: 31 Songs, gleich 11 Coverversionen – von Grönemeyer bis Tina Turner – und alle Klassiker des Schlagers: Ich will immer wieder dieses Fieber spüren, Phänomen, Atemlos durch die Nacht – mehr Stimmung geht nicht! „Wien, dieser Abend wird unvergesslich“, erklärte sie gerührt.

Neben unzähligen Explosionen, witzigen Videos und Fischers Kostümshow (sieben verschiedene, extrem heiße Outfits!) bestach die in vier Akte (Die vier Jahreszeiten) aufgeteilte Show als unglaub­liches Hightech-Bombast-Spektakel: Die Bühne war eine kitschig-opulente Kristall- und Traumwelten-Kulisse. Dazu gab’s einen Rundumsteg durch die Fans und eine Zusatz-Bühne am anderen Ende des Happel-Stadions.

Diashow: Helene Fischer rockt Wien

Helene Fischer rockt Wien

×

    Trapez-Flug über die Fans
    Auch die Effekte waren beeindruckend: Für Ich wollte nie ­erwachsen sein gab es eine ­stimmungsvolle Winterlandschaft, zu So kann das Leben sein entstieg sie einer riesigen Blume und bei Von hier bis unendlich lieferte Fischer gar eine atemberaubende Trapez-Einlage: Da segelte sie im Höllentempo minutenlang über die Wiener Fans. Mehrmals quer durchs ganze Stadion!

    Drei Mal Atemlos
    Als Highlight stimmte sie nach 130 Minuten Power-Show zum Finale den Überhit Atemlos durch die Nacht gleich drei Mal an: als Unplugged-Version, in der Disco-Variante und a cappella, für alle Fans zum Mitsingen. Heute noch einmal – für weitere 45.000 Fans.

    (zet)

    Lesen Sie den ganzen Liveticker zu Helene Fischers Konzert auf Seite 2.

     22:57

    Zum Schluss steigt noch ein Mega-Feuerwerk in die Luft und das Publikum jubelt Helene Fischer ein letztes Mal zu.

     22:55

    Eine sexy Tanz-Performance darf auch nicht fehlen.

     22:54

    Zwischendurch singt Helene natürlich schon mit - zur Auffrischung des Texts und zur gesanglichen Unterstützung.

     22:53

    Diesmal soll das Publikum ganz alleine singen.

     22:52

    Manche würden meinen, langsam ist's genug mit "Atemlos", aber weder Helene Fischer noch die Fans wollen, dass es endet.

     22:51

    Die Tänzer heben sie hoch und Helene schreitet auf den Händen der Männer weiter.

     22:50

    So ruhig bleibt es natürlich nicht lange. Mit lauten Beats leitet sie zur umjubelten Disco-Version von "Atemlos" an. Die Menge tobt und singt lauthals mit.

     22:48

    Helene beginnt mit der ruhigen Unplugged-Version und lässt das Publikum die "Oh oh"-Teile alleine mitsingen.

     22:45

    Jetzt kommt das, worauf alle Fans den ganzen Abend gewartet haben: Helenes XL-Version ihres Überhits "Atemlos".

     22:41

    In diesem Outfit singt sie ihre erste Zugabe - ihren zweitgrößten Hit "Phänomen". Das Publikum ist begeistert, aber genauso ungeduldig auf das Grande Finale.

    Helene Fischer © Thomas Zeidler

    (c) Thomas Zeidler

     22:40

    Für die Zugabe hat sie sich in einen grauen Pullover und graue Glitzer-Leggings geworfen. Weder besonders schön, noch besonders sexy, dafür bestimmt sehr bequem.

     22:38

    Zeit für Helenes letzten Kostümwechsel.

     22:35

    Doch die Fans wissen ganz genau, dass an diesem Punkt noch nicht Schluss sein kann. Denn das absolute Highlight wartet noch.

     22:35

    Dort verabschiedet sie sich nach zwei Stunden Bombast-Show zum ersten Mal von ihren Fans.

     22:31

    Bei "Die Hölle morgen Früh" segelt Helene nun wieder zurück zur Hauptbühne.

     22:28

    Danach geht es wieder schlagermäßig weiter: "Hundert Prozent".

     22:24

    Helene legt wirklich viel Gefühl in den Song.

     22:23

    Auch den Bette Midler-Klassiker "The Rose" liefert sie einwandfrei ab. An Helene Fischers gesanglicher Performance ist nichts auszusetzen - selbst wenn man wollte.

     22:20

    Mit "Ein kleines Glück" startet die Blondine jetzt ein kleines Unplugged-Set.

     22:19

    Zum Schluss des Songs landet sie auf einer kleinen Zweitbühne mitten im Publikum - so können auch die Menschen in den hinteren Reihen Helene ein bisschen näher erleben.

     22:17

    Ziemlich akrobatisch!

     22:16

    Die Schlagersängerin segelt sogar kopfüber durch's Stadion und singt dabei weiter, als wäre es das Normalste der Welt.

    Helene Fischer © Thomas Zeidler

    (c) Thomas Zeidler

     22:15

    Mal nah am Boden, dann wieder in schwindelerregenden Höhen, mal langsam, dann wieder blitzschnell.

     22:13

    Auf dem Trapezseil schwebt Helene Fischer über den Köpfen des Publikums.

    Helene Fischer © Thomas Zeidler

    (c) Thomas Zeidler

     22:12

    In enger schwarzer Hose und glitzernd-grünem T-Shirt hebt sie plötzlich von der Bühne ab - die Menge jubelt.

     22:11

    Inmitten ihrer Tänzer stimmt sie "Von hier bis unendlich an". Die Seile, die an ihrem Körper befestigt sind, lassen vermuten, was gleich passieren wird.

     22:10

    Das nächste Klassik-Intermezzo, damit sich Helene auf einen der Höhepunkte der Show vorbereiten kann.

     22:07

    ....und lässt das Publikum den Refrain mitsingen.

     22:06

    Sexy schwingt sie in der Mitte ihrer Tänzerinnen die Hüften....

     22:05

    Jetzt räkelt sie sich zu "Ich will immer wieder dieses Fieber spür'n" verführerisch im Rotlicht.

     22:03

    Den Jeans-Jumpsuit hat sie gegen ein kesses 30er Jahre Rüschenkleidchen getauscht.

     21:59

    Nahtlos geht sie in das Bryan Adams Cover "(Everything I Do) I Do It For You" über - wie romantisch!

     21:56

    Die Menge tobt.

    Helene Fischer © Thomas Zeidler

    (c) Thomas Zeidler

     21:56

    Mit "So kann das Leben sein" eröffnet Helene Fischer nun den Frühling ihrer Show und entsteigt dabei (wie auch schon 2014) einer riesigen Blume.

     21:50

    Das nächste Klassik-Intermezzo bietet den Fans eine kleine Verschnaufpause und Fischer kann in ihr nächstes Outfit schlüpfen.

     21:44

    Helene strahlt, als sie den Song trällert - ob sie dabei wohl an ihren Liebsten, Florian Silbereisen, denkt?

     21:43

    Ein bisschen verträumter, aber mit nicht weniger Energie singt sie nun "Mit keinem andern".

     21:38

    Die Frau kann wirklich singen. Auch ihr Cover des Tina Turner Songs "The Best" muss ihr nicht peinlich sein.

     21:36

    Dazu wirbelt sie auch noch (wie ihre Tänzerinnen) wild ihre Mähne herum.

     21:34

    Zu Herbert Grönemeyers "Männer" fetzt sie wieder auf dem Rundsteg durch die Fans und stimmt schließlich auch "Sex On Fire" von Kings of Leon an - und das klingt auch gar nicht mal so übel.

     21:32

    Naja....wenigstens bewegt sie sich lasziv. Das passt ja dann eh.

     21:30

    Nur ihr Jeans-Jumpsuit ist diesmal leider gar nicht so sexy. Da hätte sie sich schon was Verführerisches anziehen können.

    Helene Fischer © Thomas Zeidler

    (c) Thomas Zeidler

     21:28

    Die Blondine nutzt die Zeit für den nächsten Kleiderwechsel und räkelt sich zu Westernhagens "Sexy" auf einem Kussmund-förmigen Sofa.

     21:26

    Die Tänzer geben auf der Bühne alles und animieren die Leute zum lauten Mitsingen.

     21:25

    Doch die sexy Musikerin kann nicht nur Schlager, sondern auch rockige Sachen singen. Nun beginnt ihr spannender Medley-Teil mit "Seven Nation Army" - die Melodie kennt natürlich auch ein jeder und das Publikum singt auch wieder fleißig mit.

     21:22

    Dutzende Explosionen und Feuer-Fontänen sorgen für eine Bühnenshow der Extraklasse. Helene weiß eben, wie es geht.

    Helene Fischer © Thomas Zeidler

    (c) Thomas Zeidler

     21:20

    Beim Song "Feuerwerk" heizt sie ihren Fans nun im wahrsten Sinne des Wortes ein.

     21:19

    Mit Helene toben zwei Tänzer auf Stelzen über die Bühne.

     21:17

    Mit "Vergeben, vergessen und wieder vertrau'n" geht es mit dem nächsten Hit weiter.

    Helene Fischer © Thomas Zeidler

    (c) Thomas Zeidler

     21:15

    Nicht nur das Outfit der Schlagersängerin hat sich verändert, sondern auch das Bühnenbild. Eine Winterlandschaft mit riesigem Baum, Eisbrücken und Schnee-Kristallen dient nun als Hintergrund.

     21:14

    Zu den ruhigen Tönen des Peter Maffay Covers "Ich wollte nie erwachsen werden" hat sich Helene in eine Eiskönigin verwandelt.

     21:10

    Das Klassik-Intermezzo aus Vivaldis Vierjahreszeiten (passend zum Thema ihrer Tour) gibt Helene nun Zeit für den ersten Kostümwechsel.

     21:08

    Jetzt wird es noch einmal romantisch mit "Te Quiero".

     21:06

    Dabei fegt sie mit ihren Tänzern über die Bühne - erstaunlich! Ob sie das noch weitere zwei Stunden durchhalten wird?

     21:04

    In "Marathon" singt Helene von der Sehnsucht - aber nicht nach einem Mann, sondern nach Schokolade. Damit kann sich wohl jeder identifizieren.

     21:01

    Die Beine kann sie natürlich nicht still halten. Helene geht von einem Bühnenende zum anderen, tanzt eine Choreographie während sie singt und interagiert mit dem Publikum. Sie ist eben voller Energie.

     20:59

    Mit Ziehharmonika und Geige sorgt Helene nun für ein bisschen südländisches Flair, als sie "Wunder dich nicht" anstimmt.

     20:57

    "Es ist schön, in diesem wunderbaren Ernst Happel-Stadion zu sein. Wenn sich 45.000 Leute treffen, um das Leben zu feiern, dann ist das Liebe pur", freut sie sich.

     20:55

    Von ihren Tänzern lässt sich die Sängerin meterhoch in die Luft werfen. Zu den Männern muss sich ja wirklich großes Vertrauen haben.

    Helene Fischer © TZ ÖSTERREICH/Artner

    (c) Harald Artner

     20:54

    Den Fans wird bei der großen Schlagerpary keine Pause gegönnt. Weiter geht's mit "Mitten im Paradies" - auch da können natürlich fast alle mitsingen.

     20:53

    Helene Fischer in heißen Gold-Shorts:

    Helene Fischer © TZ ÖSTERREICH/Artner

    (c) Harald Artner

     20:49

    Das Publikum rastet aus, als sich die heiße Schlagerqueen bei "Fehlerfrei/Sexy Back" kess die Schleppe wegreißt und in goldenen Hotpants weitertanzt.

    Helene Fischer © TZ ÖSTERREICH/Artner

    (c) Harald Artner

     20:44

    Backgroundsängerinnen unterstützen sie stimmlich, während ihre lange Schleppe im Wind weht.

     20:43

    Schon stimmt die Blondine den nächsten Hit an: "Und morgen früh küss ich dich wach".

     20:42

    So sexy ist Helene Fischer:

    Helene Fischer © TZ ÖSTERREICH/Artner

    (c) Harald Artner

     20:39

    Die Menge klatscht und singt mit, während die Schlagersängerin im sexy gelben Kleid auf der Bühne steht.

     20:37

    Mit Feuerwerksalben entsteigt Helene einem Märchenszenario und stimmt ihren ersten Song des Abends an: "Unser Tag".

     20:36

    Es geht los

    Die Musik setzt ein, die Menge tobt - Helene Fischers "Farbenspiel"-Show kann beginnen!

     20:30

    Eigentlich sollte die Show nun beginnen, doch ein Star wie Helene Fischer darf sich schon mal ein wenig verspäten.

     20:26

    Großer Jubel für Glasperlenspiel. Jetzt wird alles für Helene Fischers großen Auftritt fertig gemacht.

     20:11

    Wenn Helene Fischer pünktlich um 20.30 Uhr beginnen will, sollte Glasperlenspiel langsam zu einem Ende kommen. Aber wer kann es der Band verübeln, bei der tollen Stimmung jede Minute auszukosten?

     20:04

    Langsam wird das Stadion auch schon voll.

    Helene Fischer © Instagram

    (c) Instagram

     20:00

    Noch immer sind die Massen draußen unterwegs. Langsam sollten sich die Leute aber sputen.

    Helene Fischer © Privat

     19:47

    Während die einen bereits ihre Plätze eingenommen haben und sich von den Songs von Glasperlenspiel berieseln lassen, stehen andere noch draußen bei einer Fotobox an, in der man Fotos mit Helene Fischer machen kann - leider nicht mit der echten.

     19:40

    Noch immer sind die Leute zum Stadion unterwegs. Gut...bis Helene Fischer auftritt, haben sie auch noch ein bisschen Zeit.

    Helene Fischer © Privat

     19:38

    Draußen vor dem Stadion warten immer noch einige Fans. Sie freuen sich schon auf eine tolle Show der Schlagerqueen.

     19:32

    Vorband hat begonnen

    Bevor Helene Fischer auf die Bühne kommt, dürfen jetzt Glasperlenspiel das Stadion rocken.

     19:23

    Die Vorband Glasperlenspiel macht sich schon bereit für ihren Auftritt. Nicht mehr lange, dann geht es für sie vor 40.000 Menschen los.

     18:54

    Das hat auch nicht jeder. Für Helene Fischers Konzert gibt es sogar eigene Becher. Die werden ein paar Fans bestimmt mit nach Hause nehmen.

    Helene Fischer © Instagram

    (c) Instagram

     18:29

    Auf den Straßen staut es sich schon ganz schön, wie eine Twitter-Userin beklagt.

    #hoffnungslos #atemlos #Helene

    Ein von @ursriegler gepostetes Foto am

     18:15

    Mittlerweile strömen die Massen bereits ins Stadion. Die ersten Reihe sind schon komplett besetzt.

     17:54

    Um 19.30 Uhr sollte die Vorband "Glasperlenspiel" beginnen, eine Stunde später steht auch schon Helene Fischer auf der Bühne. Wir sind gespannt, wie pünktlich sie sein wird.

     17:31

    Das Auto sollte man heute definitiv lieber zuhause stehen lassen und stattdessen mit den Öffis zum Stadion anreisen. Die fahren im drei Minuten Takt und bieten eine problemlose Anfahrt.

     16:57

    Ungeduldig warten die Fans schon auf den Einlass. Ein bisschen müssen sie sich noch gedulden.

     16:23

    Vor dem Ernst Happel-Stadion trudeln nach und nach immer mehr Fans ein. Wer will nicht in der ersten Reihen stehen und Helene Fischer so nah wie möglich erleben?

     Vorband

    Als Vorband werden heute Glasperlenspiel die Fans in die richtige Stimmung bringen. HIER können Sie das Album der Erfolgsgruppe gewinnen.

     15:25

    Ihre beiden Wien-Konzerte werden auch zum Society-Pflicht-Termin: Toni Polster, Missy May, Matthias Sammer und Balthasar Hauser haben sich ihre Tickets bereits gesichert. Auch Andreas Gabalier will, so wie schon 2014, wieder mitfiebern. Nur Hannes Kartnig ist verhindert.

     14:52

    Der Hype um die Schlager-Queen ist gigantisch. Tausende Fans reisen aus den Bundesländern an. In Wien werden heute an die 250 Reisebusse erwartet. Die größte Schlager-Sternfahrt aller Zeiten.

     14:28

    Alle Hits zum Nachhören

    Hier geht's zu den Videos!

     14:23

    Fischer Fans machen Wien unsicher

     13:36

    Detail am Rande...

    ...ihren Superhit "Atemlos" wird der Schlagerstar ürbigens in einer 10 Minuten-Version darbieten.

     13:15

    Öffis sind für Ansturm gerüstet

    Die Wiener Linien versprechen rasche An- und Abreise heute. Ab ca. 17 Uhr und nach den Konzerten verkehren die Linien U1, U2 und U6 im 2,5-Minuten-Intervall, die Linien U3 und U4 im 3-Minuten-Intervall, heißt aus einer Aussendung der Wiener Linien.

    Außerdem: Zusätzlich ist auch die Buslinie 11A am Konzertabend mit kürzeren Intervallen länger unterwegs. Die Buslinie 77A wird auf Grund der Sperre der Meiereistraße umgeleitet geführt.

     12:45

    Fans stimmen sich aufs Konzert ein

     12:30

    Vier-Jahreszeiten-Show

    Die Show ist von den vier Jahreszeiten inspiriert und zeigt viel Erotik-Elemente: Bei Fehlerfrei lässt sie goldene Hot-Pants blitzen. Für Coverversionen von Westernhagen (Sexy) bis Tina Turner (The Best) rekelt sie sich verführerisch auf einer Couch, und zu Fieber tanzt sie im Babydoll im Rotlicht.

    DSCN0694.jpg © Thomas Zeidler

    (c)Thomas Zeidler

     12:00

    Mit App Teil der Show werden

    Mit einer eigenen Helene Fischer - App können Fans heute Teil der Show werden. Installiert man die App auf sein Handy wird das Mobiltelefon zum essentiellen Bestandteil der Lichtershow während des Auftritts. Durch das Programm werden die Handys zu leuchtenden und blinkenden Lichtkörpern, die ganz dem Motto der Tour - nämlich "Farbenspiele" - nachempfunden sind.

    Unbenannt-2.jpg © Facebook

    (c) Facebook

    In Hannover führte die Applikation sogar zu zwischenzeitlichen Ausfällen des Mobilfunknetzes, so groß war der Andrang.

     11:33

    Ihr ÖSTERREICH-Konzertprogramm

    Helene-Fans aufgepasst: Die komplette Setlist, alle Highlights der Bombast-Show, die irre Biografie, die besten Tour-Fotos und ein Fan-Poster. ÖSTERREICH schenkt Ihnen heute vor dem Wiener Stadion das ­große Helene-Fischer-Konzert-Extra. Also Augen offen halten.

    Unbenannt-1.jpg © TZ Oesterreich Singer

     11:15

    Ihre Chance auf ein Ticket für die Show des Jahres

    Verpassen Sie nicht Ihre Chance auf letzte Tickets für das Helene Fischer Konzert am 1. Juli.

    Hier können Sie am Gewinnspiel teilnehmen.

     11:10

    Zahlreiche Promis haben sich angesagt

    Neben Andreas Gabalier, werden Missy May, Toni Polster, Balthasar Hauser und sogar Bayern Vorstand Matthias Sammer bei Fisher-Show heute Abend dabei sein. Einer fehlt jedoch: Hannes Kartnig wollte ebenso auf das Konzert, darf aber nicht. Sein Antrag auf Sonderfreigang wurder von der Grazer Justiz abgelehnt.

    singer_GeRAUTSiC058.jpg © TZ Oesterreich Singer

    (c)TZ Oesterreich Singer

     10:50

    Sechs Outfits in 140 Minuten

    Bei einem Helene Fischer-Konzert bekommt man nicht nur musikalisch einiges geboten, sondern auch optisch. Insgesamt 6 Kostüme wird die Schlager-Queen heute während ihrem Wien-Gig präsentieren.

    Diashow Fisher-Show: Heiße Kostüm-Revue für Wien

    Kesser Babydoll für Rotlicht-Teil "Fieber"

    Ihr Unplugged-Set-Outfit

    Legere Glitzer-Jogging-Hose zum Finale

    Gelbes Kleid mit Schleppe zur Eöffnung

    Jeans-Overall für Cover-Versionen

    Sexy-Eisprinzessin mit Federn

    1 / 6

     10:25

    Aufbauarbeiten für die Mega-Show

    Seit Freitag bauen 250 Roadies die Fischer-Bühne in Wien auf. Fünft Tage dauert der schweißtreibende Aufbau, doch der Aufwand lohnt sich. Ein Rundsteg, drei Screens und sogar eine beeindruckende Pyroshow wird man heute zu sehen bekommen.

    2015062916954.jpg © TZOe Fuhrich

    (c) TZOe Fuhrich

     10:17

    Die Setlist: Auf diese Songs dürfen Sie sich heute freuen

    Die Setlist 1/27
    Unser Tag
    Und morgen früh küss ich dich wach
    Fehlerfrei/Sexy Back
    Mitten im Paradies
    Wunder dich nicht
    Marathon
    Te quiero
    Klassik-intermezzo
    Ich wollte nie erwachsen sein
    Vergeben, vergessen und wieder vertrau'n
    Feuerwerk
    Medley: Party Rock Anthem; Seven Nation Army;  Sexy; Männer; Sex on Fire; The Best; Mit keinem andern
    Klassik-Intermezzo
    So kann das Leben sein
    (Everything I Do) I Do It For You
    Ich habe Fieber / Fever
    Ich will immer wieder dieses Fieber spür'n
    Klassik-Intermezzo
    Von hier bis unendlich
    Ein kleines Glück
    The Rose
    König der Herzen
    Hundert Prozent
    Die Hölle morgen früh
    Zugaben
    Phänomen
    Atemlos durch die Nacht

     10:03

    "Ich will in Wien zum Würstelstand"

    Eine Frau, ein Wort. Bei ihrem letzten Wienkonzert im Oktober stoppte Helene Fischer beim Bitzinger neben der Albertina, genoss eine Käsekrainer und lud ihre ganze Band ein. Auch jetzt steht wieder ein Würstelstandbesuch auf dem Programm. Zeit dafür hätte sie: Die Schlager-Queen will nun bis Donnerstag in Wien bleiben.

    fischer-band-würstelstand--.jpg © facebook

    (c) Facebook

     09:43

    Ankunft in Wien gestern

    Gestern Abend war die Ankunft in Wien vorgesehen. Wie schon 2104 soll sie im Ritz-Carlton die noble Präsidentensuite (Zimmerpreis 6.500 Euro die nacht) gebucht haben. 190 Quadratmeter purer Luxus -eigener Butler, Schminktisch, Marmorbad und Surround-Musikanlage inklusive.

    2015062925901.jpg © TZOe Fuhrich

    (c)TZOe Fuhrich

     09:35

    Es geht los!

    Heute Abend ist es soweit. 45.000 Fans dürfen sich auf 31 Hits, 6 verschiedene Kostüme und ganz viel Sex-Appeal freuen.