Letzte ›Stadlshow‹ aus Linz

Heino mit Hosen-Hit

Letzte ›Stadlshow‹ aus Linz

Tickets um einen Euro und keine neuen Verträge. So läuft der „Stadl“-Abschied in Linz.

Wo waren Andreas Gabalier oder Stefan Mross?“, ätzte Heino (77) nach dem Stadlshow-Flop vom September (nur 2,5 Millionen Zuseher). Jetzt tritt er selbst zur Rettung an. Und das mit einem absoluten Kultsong. Morgen bei der Generalprobe und am Donnerstag (20.15 Uhr, ORF2) stimmt Heino in Linz auch den Toten Hosen Klassiker Tage wie diese an.

Abverkauf. Trotz dieser kleinen Sensation und Stars wie den Amigos, Marianne Rosenberg oder den Edelseern scheint das Stadl-Aus besiegelt. Die Moderatoren Francine Jordi und Alexander Mazza haben keine Verträge für weitere Shows. Auch die Fans bleiben aus. Die Tickets werden auf eBay um 1 Euro (!) verschleudert ...