Helene Fischer vor der Stadthalle

In Wien

Helene Fischer: So heiß war ihre Mega-Show

38 Songs und 10 Kostüme. Helene Fischer lieferte Show des Jahres.

Ganz Wien im Schlager-Fieber. 10.000 Fans pilgerten gestern zu Helene Fischer (30) in die Stadthalle. Die ersten campierten schon um 9 Uhr früh vor der Halle! Die Atemlos-Lady ist zurzeit die heißeste Aktie des Pop. Am gestrigen Freitag stand das erste von zwei ausverkauften Stadthallen-Konzerten am Plan.

Video: Helene Fischer heizt ihren Fans richtig ein

Alle ihre Hits
Mit ihrer Farbenspiel-Tour liefert Fischer die größte Show des Pop. Eine, die selbst Lady Gaga oder Madonna alt aussehen lässt. Vom Eröffnungs-Furioso rund um Unser Tag bis zum Finale Atemlos lieferte Fischer schon bei den vorangegangenen Deutschland-Konzerten eine Hit-Show, die ihresgleichen sucht. 38 Songs, 14 Coverversionen – von Prince bis Bon Jovi – und alle Klassiker des Schlagers: Ich will immer wieder dieses Fieber spüren, Phänomen, Atemlos durch die Nacht – mehr Stimmung geht nicht!

Spektakel
Neben Feuerwerk, witzigen Videos und Fischers Kostüm-Show (10 verschiedene Outfits!) besticht die in vier Akten (die vier Jahreszeiten) abgehaltene Show als Hightech-Bombast-Spektakel: Zu Lass jetzt los gibt es eine atem­beraubende Winterlandschaft, bei Der Augenblick entsteigt sie einer riesigen Blume und zu „My Heart Will Go On“ schwebt Helene auf einem überdimensionalen Vogel durch die Halle.

Als Dank für Österreich hatte Fischer sogar ein eigenes I Love Wien-T-Shirt mit dabei.


Diashow: Helene Fischer: Konzertbilder

Andreas Gabalier ließ sich die Mega-Show nicht entgehen.



 23:16

Mit einem herzlichen "Auf Wiederschaun und Baba" verabschiedet sich Helene Fischer nach 160 Minuten Megashow von ihren Fans.

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show © Thomas Zeidler

(c) Thomas Zeidler

 23:15

Die ganze Stadthalle wirkt wie eine riesige Disco. Helene macht noch einmal richtig Party mit all ihren Fans.

Diashow Helene Fischer: Konzertbilder

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer vor der Stadthalle

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Andreas Gabalier ließ sich die Mega-Show nicht entgehen.

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

1 / 40

 23:01

Im großen Finale kommt nun der Song, auf den alle gewartet haben. Die gesamte Stadthalle wandelt sich für Atemlos durch die Nacht zu einem riesigen Chor. Einmal ist keinmal für Helene Fischer. Ihren Megahit singt sie gleich dreimal: Als Unplugged-Version, in der umjubelten Disco-Variante und ganz zum Schluss für alle Fans zum Mitsingen.

 22:57

Jetzt folgen die Zugaben. Im knallgelben I Love Wien Shirt fetzt sie durch Phänomen.

 22:53

Die Hölle morgen früh wird mit dem Partysong I Got A Feeling von den Black Eyed Peas gemischt.

 22:49

Nach diesem unglaublichen Auftritt ist Von hier bis unendlich der nächste Song aus dem Hause Fischer.

 22:42

Es ist der phänomenale Höhepunkt der Show: Zu dem Titanic-Megahit My Heart Will Go On „fliegt“ sie auf dem Vogel über die jubelnden Fanmassen. „Helene Fischer hat einen Vogel! Sogar einen Riesenvogel,“ scherzt sie.

 22:39

Hoch hinaus geht es beim Celine Cover Fly. Ein riesiger Goldener Vogel erscheint auf der Bühne.

 22:36

Bei Te Quiero wälzt sie sich mit ihren Tänzern am Steg. Selbst das sieht bei ihr noch super sexy aus.

 22:31

Ich will immer wieder dieses Fieber spüren performt sie im blauen Lack-Outfit samt Overknees. Einfach der Wahnsinn!

 22:26

Ich habe Fieber ist ebenfalls ein Cover. Diesmal von Peggy Lee.

 22:23

Nach einem weiteren Geigen-Solo mit Vivaldis Sommer geht’s ins Finale und was für eines: Helene Fischer startet mit Marathon noch einmal so richtig durch.

 22:19

Es folgt Ein kleines Glück.

 22:14

Da kann man richtig neidisch werden. Ein besonderer Gast bekommt eine ganz persönliche Begrüßung: Es ist Musikerkollege Andreas Gabalier.

 22:10

Nach dem Lucio Dalla Cover Caruso zeigt sich Helene fannah. Sie kniet am Boden, während sie Geschenke entgegennimmt.

 22:00

Den Frühling eröffnet sie mit Der Augenblick. Themengetreu steigt sie aus einer riesigen Blume. Gleich danach singt sie dasselbe Lied noch einmal, aber diesmal auf Russisch.

 21:59

Dsa kann ich mit keinem andern - ein musikalischer Traum für die Fans.

 21:52

You’re the Voice von John Farnham ist ein Genuss für die Ohren. Es folgt I Love Rock ‘N’ Roll von Joan Jett und weiter geht es mit Van Halens Jump.

Helene Fischer © Thomas Zeidler

(c) Thomas Zeidler.

Livin’ On A Prayer von Bon Jovi lässt die Herzen der Rockfans unter den Zuschauern endgültig höher schlagen.

Das Prince-Cover Purple Rain sorgt für richtiges Gänsehautfeeling.

 21:50

Es geht wieder los: Der Rocker-Attitüde bleibt sie auch im zweiten Teil der Show treu. Lederhose, Kiss-T-Shirt und Nietenjacke kündigen die größten Rock-Coverhits an.

 21:41

Nach der Pause füllt sich nun die Halle wieder.

 21:38

Nach der ersten Halbzeit haben die Fans noch lange nicht genug. Alle freuen sich schon riesig auf den zweiten Teil der Show.

 21:20

Die Zuschauer strömen gut gelaunt zu den Getränkeständen und natürlich zur Merchandise-Area.

 21:13

Helene entlässt alle tollster Partystimmung in die Pause.

 21:08

Feuerwerk nimmt Helene sehr wörtlich. Die Pyroeffekte sind fantastisch. Feuerfontänen schießen aus der Bühne.

 21:04

Danach wird es rockig mit dem Cover Bring Me To Life von Evanescence.

Diashow Helene Fischer: Konzertbilder

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer vor der Stadthalle

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

Andreas Gabalier ließ sich die Mega-Show nicht entgehen.

Helene Fischer: Ihre heiße Wien-Show

1 / 40

 20:58

Die Schlagerqueen hält Wort. Sie stimmt Vergeben, vergessen und wieder vertrau’n an. Die Tänzer geben dafür eine eigene kleine Akrobatikeinlage auf Stelzen (!).

 20:53

Die Bühne ist jetzt ein Wintermärchen. „Ich nehme euch auf eine Reise durch die vier Jahreszeiten. Jetzt sind wir im Winter und ich verspreche euch: Wir rocken bis zum Sommer!“ Na, wenn Helene es verspricht.

 20:51

Der nächste Song Ich lass los ist seit dem Disneyfilm Die Eiskönigin ein regelrechter Megahit. Helene performt ihn stilecht als Schneekönigin.

Helene Fischer vor der Stadthalle © Reporter

(c) oe24.at

 20:47

Es folgt ein Geigensolo und ein Intermezzo von klassischer Musik. Vivaldis Vier Jahreszeiten umrahmen die geniale Show. Dann gibt es ein "Duell": Geige vs. E-Gitarre. Die beiden unterschiedlichen Instrumente ergänzen sich perfekt.

 20:42

Nur wer den Wahnsinn liebt ist der nächste große Megahit.

 20:34

Es folgt Wunder dich nicht. Helene lobt die unglaubliche Textsicherheit des Publikums in der Wiener Stadthalle. Außerdem begrüßt sie die VIP-Gäste, die alle in weiß gekleidet sind.

Helene Fischer vor der Stadthalle © Reporter

(c) oe24.at

 20:31

Zu In diesen Nächten zieht sich Helene gleich auf der Bühne um.

 20:26

Jetzt zeigt sich Helene Fischer von ihrer sexiesten Seite. Zu Mitten im Paradies fegt sie im semitransparenten Body über die Bühne. Sie performt die ersten Akrobatikeinlagen.

 20:21

Die ersten Coverversionen sind Sexy Back (Justin Timberlake) und Get Lucky (Daft Punk) in einem frechen Mix. Die Tänzer können sich hier so richtig austoben.

Helene Fischer vor der Stadthalle © Thomas Zeidler

(c) Thomas Zeidler

 20:16

Wunderbar selbstironisch gibt sich Helene Fischer zu Fehlerfrei. Witzige Videocollagen zeigen ihre eigenen Fehler.

 20:11

Helene begrüßt ihre Fans: "Wien, das ist unser Tag, unser Abend, also lasst uns gemeinsam feiern." Beim darauffolgenden Und morgen früh küss ich Dich wach sind die ohnehin schon enthusiastischen Fans nicht mehr zu halten. Die Aufforderung von Fischer, zu singen und zu tanzen, wäre gar nicht nötig gewesen.

Helene Fischer vor der Stadthalle © Reporter

(c) oe24.at

 20:06

Um Punkt 20:06 beginnt schließlich das „Farbenspiel“. Als Helene Fischer die Bühne betritt kennt der Jubel keine Grenzen. Sie stimmt Unser Tag an. Vor den Fans liegen 160 Minuten purer Schlagerwahnsinn.

 20:00

Es ist punkt 20:00, der offizielle Beginn des Konzertes. Die Fans beginnen, frenetisch Helenes Namen zu rufen. Alle klatschen. Die Sängerin ist für ihre Pünktlichkeit bekannt. Die Stimmung ist zum Zerreißen gespannt. Sogar Harald Serafin und Andreas Gabalier sind im Publikum.

Helene Fischer vor der Stadthalle © Reporter

(c) oe24.at

Helene Fischer vor der Stadthalle © Reporter

(c) oe24.at

 19:55

Nur noch Minuten trennen 20.000 Fans von ihrem großen Star Helene Fischer. Die Stadthalle ist zum Bersten voll. In fünf Minuten startet die Show.

Helene Fischer vor der Stadthalle © Reporter

(c) oe24.at

Helene Fischer vor der Stadthalle © Reporter

(c) oe24.at

 19:47

Stimmung wie am Oktoberfest. Manche Fans feiern Helene Fischer sogar ganz gebührlich in Lederhosen.

Helene Fischer vor der Stadthalle © Reporter

(c) oe24.at

 19:40

Das Publikum bringt sich in die richtige Stimmung. An den Getränkeständen ertönt schon jetzt pausenlos "Atemlos". Die Fans singen eifrig mit.

Helene Fischer vor der Stadthalle © Reporter

(c) oe24.at

 19:32

Das Publikum ist bester Stimmung und vor allem so bunt gemischt, wie man es nur selten erlebt. Von ganz jung bis ganz alt - einfach alles ist vertreten. Ganz Österreich scheint gekommen, um Helene Fischer zu sehen. In einer halben Stunde geht es los.

Helene Fischer vor der Stadthalle © Reporter

(c) oe24.at

 19:25

Trotz der Kälte ist der Andrang vor der Stadthalle enorm. Die Fans strömen nur so in die Halle. Im Gegensatz zu anderen Konzerten, stehen hier nicht Leute, die ihre Konzertkarten noch schnell an den Mann oder an die Frau bringen wollen. Hier wird jeder von verzweifelten, kartenlosen Fischer-Fans gefragt, ob er noch ein Ticket zu vergeben hat.

Helene Fischer vor der Stadthalle © Reporter

(c) oe24.at

 19:16

Was nun wohl hinter der Bühne in Helene Fischer vorgehen mag? Obwohl sie schon ein alter Hase im Showgeschäft ist, ist sie vor Lampenfieber nach eigener Aussage nicht gefeit.

 18:50

Die Stimmung vor der Stadthalle beginnt langsam zu brodeln. Um 19:30 ist Einlass. In knapp einer Stunde beginnt eines DER Konzertereignisse des Jahres.

 18:19

Anstatt sich morgen nach der Show so richtig auszuruhen, will Helene lieber Sightseeing in Wien machen. Dazu hat sie auch nur einen Tag Zeit. Schon Sonntagfrüh geht es weiter zur Show nach Stuttgart.

 17:37

Wie unsere Reporter vom Radio24 vor Ort berichten, sind die ersten Fans bereits in der Stadthalle. Sie können sich schon mal die besten Plätze sichern und den "Blue Room", den neuen Gastronomie- und Fanbereich in der Stadthalle ausprobieren.

 17:03

Jeder Star hat so seine kleinen Rituale bevor es schließlich auf die Bühne geht. Helene ist da keine Ausnahme. Sie versammelt ihre gesamte Bühnencrew um sich und hält noch einmal eine motivierende Ansprache.

 16:32

Seit einer halben Stunde ist Helene nun schon in der Stadthalle. Der Soundcheck nimmt sie ein letztes Mal in Anspruch, bevor sie sich in ihre Garderobe zurückzieht. Trampolinspringen hilft ihr dort dabei, Lampenfieber abzubauen und sich für die Show fit zu machen.

 16:07

100 Zimmer wurden für Fischer und ihre Entourage reserviert, natürlich in einer der besten Adressen der Stadt: Im Ritz. Sie ist mit 17-köpfiger Band, 12 Tänzern und ihrer Crew unterwegs.

 15:07

Nach drei Stunden Vollgas auf der Bühne muss Helene Fischer doch eigentlich total k.o. sein und nur noch in ihrem Hotelzimmer ins Bett fallen wollen. Doch sie will danach noch privat mit einem engen Freund feiern.

 14:39

Auch die Fans in den hinteren Reihen können Helene heute (zumindest kurz) aus der Nähe sehen. Denn als Highlight ihrer Megashow fliegt sie zu Celine Dions My Heart Will Go On auf einem riesigen Vogel einmal quer durch die Stadthalle.

 14:01

Jennifer Lopez, Mariah Carey, Rihanna & Co. quälen ihre Angestellten mit den verrücktesten Backstage-Wünschen. Im Gegensatz zu diesen Stars ist Helene Fischer noch relativ bescheiden. Für die Garderobe orderte sie unter anderem Salbeitee und Sanddorn-Riegel.

 13:28

Ein bisschen Erholung kann sich Helene Fischer noch gönnen. Sie muss erst um 16 Uhr zum Soundcheck in der Stadthalle sein.

 12:56

Gleich 100 Zimmer sind in dem Nobelhotel für die Schlagerqueen reserviert. Die braucht sie aber nicht alle für sich alleine. Ihre 17-köpfige Band, die 12 Tänzer und der Rest ihrer Crew müssen doch auch irgendwo schlafen.

 12:28

Schon gestern früh soll der blonde Männertraum in Wien angekommen sein und sich im noblen Ritz Carlton in der Wiener Innenstadt einquartiert haben.

 12:02

Für ihre Fans steht Helene Fischer heute fast drei Stunden lang auf der Bühne und gibt 38(!) Songs zum Besten. oe24.at hat für Sie die geplante Setlist, damit Sie sich schon perfekt auf die Megashow vorbereiten können.

Helene Fischer in Wien: Die Setlist 1/30

Unser Tag

Und morgen früh küss ich dich wach

Fehlerfrei/ Sexy Back (Justin Timberlake Cover)/

Get Lucky (Daft Punk Cover)

Mitten im Paradies

In diesen Nächten

Wunder dich nicht

Nur wer den Wahnsinn liebt

Lass jetzt los (Die Eiskönigin)

Vergeben, vergessen und wieder vertrau'n

Bring me to Life (Evanescence Cover)

Feuerwerk

You're The Voice (John Farnham Cover)

I Love Rock'n'Roll (Joan Jett Cover)

Jump (Van Halen Cover)

Livin' On A Prayer (Bon Jovi Cover)

Purple Rain (Prince Cover)

Mit keinem andern

Der Augenblick

Caruso (Lucio Dalla Cover)

Ein kleines Glück

Marathon

Ich habe Fieber/Fever (Peggy Lee Cover)

Ich will immer wieder dieses Fieber spüren

Te quiero/Rhythm is a Dancer (Tap Cover)

Fly (Celine Dion Cover)

My Heart Will Go On (Celine Dion Cover)

Von hier bis unendlich

Die Hölle morgen früh/

I Got A Feeling (Black Eyed Peas Cover)

Phänomen

Atemlos durch die Nacht (3x)

 11:26

Wer nur den Megahit Atemlos durch die Nacht einmal live erleben will, muss ganz schön lange warten. Ihren berühmtesten Song hebt sich Helene Fischer natürlich für das Grande Finale auf.

 10:49

Helene Fischer ist nicht nur eine beliebte Schlagersängerin, sondern jetzt auch schon beliebtes Parodie-Opfer. Sogar bei ihren Showbiz-Kollegen. Beim Deutschen Comedypreis scherzte Michael Mittermeier: "Florian Silbereisen und Helene Fischer - wenn die Kinder kriegen, sind das Silberfische." Wie fies!

 10:16

Verkehrsexperten des ARBÖ rechnen schon mit Staus und Chaos auf den Straßen. Also heute lieber das Auto stehen lassen und mit den Öffis zur Stadthalle pilgern.

 09:43

Schlagerstars gibt es schon fast wie Sand am Meer, doch woran liegt es, dass Helene Fischer dermaßen erfolgreich ist? "Als ausgebildete Musicaldarstellerin ist sie in der Schlagerbranche eine Exotin. Sie kann singen, tanzen und eine Show abliefern", sieht Sabine Meltor (Autorin der Fischer-Biografie) den Grund dafür in Fischers außergewöhnlicher Ausbildung.

 09:24

In der Wiener Stadthalle laufen die Vorbereitungen schon auf Hochtouren. Immerhin hat Helene Fischer auf der Bühne viel vor - da soll schließlich auch alles glatt laufen.

 08:46

Wie es sich für einen echten Superstar gehört, hat die Blondine nicht nur jede Menge Songs, sondern vor allem jede Menge Outfits im Gepäck. Knappe Hotpants, als sexy Schneekönigin oder im eleganten, glitzernden Abendkleid - Helene Fischer betont immer ihre Weiblichkeit.

 21:10