Michael Wendler zieht es in die USA

Kontinent-Wechsel

Michael Wendler zieht es in die USA

Der Schlagerstar will in den Vereinigten Staaten groß heraus kommen.

Wie nun bekannt wurde, scheint dem deutschen Schlagerstar Michael Wendler Europa zu klein zu werden. Und genau aus diesem Grund hat sich der 41-Jährige nun aufgemacht, um im Land der unbegrenzten Möglichkeiten, in den USA, voll durchzustarten. Das geht aus einem Bericht der deutschen Bild Zeitung hervor.

Videotipp: Das Neue Society TV mit Michael Wendler uvm. Stars

Vom Video-Dreh zum Interview
Dieser Tage hielt sich der Schlagerbarde in den USA auf um das Video zu seinem Sommerhit "She loves the DJ" zu drehen. Diesen Aufenthalt nutzte der Musiker freilich gleich, um seine Pläne etwas zu forcieren. Denn nach dem fertigen Videodreh, wollte er gleich damit anfangen, seinen Namen in den US-Medien zu promoten. Der Versuch ging ein wenig nach hinten los. In der TV-Show "Fox5News“ wurde er zwar als europäischer Stargast angekündigt, blieb aber im Verlauf stumm.

Wendler fehlen die Worte
Doch anstelle sich groß über seine musikalische Zukunft und sich selbst zu äußern, schwieg der Musiker und ließ lieber seine attraktive Partnerin Anika (Bild oben) plaudern. Schlussendlich kam dem deutschen Herzensbrecher dann doch noch ein Wort über die Lippen. Mit einem kurzen aber deutlichen "Yeah" verabschiedete er sich. Viel mehr wird es von Wendler im September zu hören geben. Denn da erscheint sein neues Album "Comeback - International Hits" im Handel.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2013

Die Musik-Highlights des Jahres 2013

×