Jazz-Abende mit Marianne Mendt

Jahresausklang

Jazz-Abende mit Marianne Mendt

Mendt lädt am 28., 29. und 30.12 zum Swing-Vergnügen ins Wiener Jazzland.

Sie ist Sängerin, Jazz-Vokalistin, Schauspielerin und Festival-Intendatin. Die Rede ist hier vom Universaltalent und Austro-Pop Urgestein Marianne Mendt. Und zum Jahresausklang stellt sich wieder einmal die vielseitige Künstlerin Marianne Mendt im Klub "Jazzland" ein. Am Mittwoch, 28. Dezember, sowie am Donnerstag, 29. Dezember, und am Freitag, 30. Dezember, bringt die Jazz-Vokalistin ein mitreißend swingendes Programm zu Gehör.

Große Jazz-Persönlichkeit on Stage
Für Klub-Chef Axel Melhardt ist die Unterhalterin eine "große Jazz-Persönlichkeit Österreichs". Die Konzerte in dem bekannten Wiener Musik-Lokal nahe der Ruprechtskirche starten jeweils um 21.00 Uhr (Einlass: ab 19.00 Uhr).

Mendt vom "Werner-Feldgrill-Quartett"  begleitet
Die stimmgewaltige Trägerin des Goldenen Verdienstzeichens des Landes Wien (2005), des Nestroy-Ringes (1995) und manch anderer Auszeichnungen wird bei ihren Auftritten vom "Werner-Feldgrill-Quartett" begleitet. Mit zeitlosen jazzigen "Klassikern" wie auch mit neuzeitlichen Stücken bringt Marianne Mendt ihre Liebe zum Jazz zum Ausdruck.

Infos
Alle Informationen bezüglich der Marianne Mendt Konzerte im "Jazzland" finden Sie unter www.jazzland.at.