Francine Jordi, Alexander Mazza

Alles neu

So frech wird der neue "Stadl"

Der "Musikantenstadl" wird zur "Stadl-Show". Erste Show am 12. September.

Am 27. Juni sagte Andy Borg nach neun Jahren dem Musikantenstadl ade. Nicht ganz freiwillig, denn die Macher wollten das Konzept verjüngen und haben mit Francine Jordi und Alexander Mazza bereits zwei neue Moderatoren verpflichtet. Schon heute wollen ORF, ARD und SFR das neue Konzept bei einer Pressekonferenz in Wien präsentieren. Fix sind ein neuer Name (Stadl-Show) und ein neues Gewand: So wird auf die Bierzelt-Deko verzichtet, weniger Dirndl und keine karierten Tischdecken. Stadl-Fan Gabalier sieht’s verwundert: „Deshalb werden Metallica auch nicht kommen!“