Stefanie Weger

Österreich-Tour

Stefanie Werger wieder unterwegs

"Kabarett garniert mit musikalischen Streifzügen" lautet Wergers Rezept.

60 Jahre ist sie bereits alt, aber  noch kein bisschen Müde. Die Rede ist hier von der heimischen Sängerin, Kabarettistin und Autorin Stefanie Werger. Nach ihrem runden Geburtstag im Vorjahr und der Veröffentlichung ihres neuen Albums "Südwind" will die rüstige Powerfrau nun auch wieder auf der Bühne stehen und ihren Fans ganz nahe sein. Ab April erfüllt sie sich diesen Wunsch.

Tour durch ganz Österreich
Die Szenegröße will nun wieder auf die Bretter die die Welt bedeuten und ihre Fans unterhalten. Dabei präsentiert sich Werger als Optimistin, lautet doch der Titel des neuen Programms "Alles wird gut". Ab April geht es damit auf Österreich-Tournee. Kabarett garniert mit musikalischen Streifzügen steht dabei an, wenn die Steirerin angesichts großer und kleinerer Krisen und Katastrophen "endlich konstruktive Lösungen" anbietet, wie es in einer Ankündigung heißt.

Joesi Prokopetz inszenierte Show
Für die Realisierung ihres Programms holte sich Werger eine weitere Kabarett und Bühnengröße ins Boot. Mit Hilfe von Joesi Prokopetz setzte sie ihr Programm auf der Bühne um. Der Auftakt steht am 11. April in Klosterneuburg an, danach geht es unter anderem weiter nach Wien (16. und 17. April im Theater Akzent), Innsbruck (28. April im Stadtsaal), Graz (4. und 5. Mai im Orpheum) oder Salzburg (7. Mai im Republic).

Info
Weitere Informationen rund um die Stefanie Werger Tournee finden Sie unter www.stefaniewerger.at.

Diashow: Die Musik-Highlights des Jahres 2012

Die Musik-Highlights des Jahres 2012

×

    Diashow: Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

    Die Kultur-Highlights des Jahres 2012

    ×