Willi Gabalier

"Im weißen Rössl"

Willi Gabalier startet als Sänger durch

Bruder des Volks Rock´n Rollers begibt sich auf die Spur von Peter Alexander.

Bereits im Vorjahr hat Willi Gabalier seine Ambitionen, auch als Sänger erfolgreich zu sein, mit dem Album " Damenwahl " zur Schau gestellt. Nun folgt der zweite Streich, denn der Profitänzer und Tanzschulbesitzer steht kurz davor ein neues Album zu veröffentlichen. Es handelt sich dabei um ein Schlageralbum, das bekannte österreichische Hits aus alten Tagen enthalten soll. Als erster Vorbote erscheint demnächst die Single "Das weiße Rössl am Wolfgangsee", danach das ganze Album. Selbstverständlich versucht Willi den alten "Hadern" eine neuen Anstrich zu verpassen und damit dem modernen Zeitgeschmack zu entsprechen.

Diashow: "Im Weißen Rössl – Wehe Du singst" Premiere in Salzburg

"Im Weißen Rössl – Wehe Du singst" Premiere in Salzburg

×

    In aller Munde
    Hits von Peter Alexander, Hans Moser, Falco und vielen anderen Musiklegenden wird das neue Album enthalten. Modernisiert und tanzbar sollen die Nummern allesamt sein. Die ersten Single-Auskoppelung ist ein Garant für potentiellen Charterfolg. Das "Weiße Rössl" läuft derzeit als Operette in der Oper Graz und auch im Kino ist eine neue Version des Klassikers zu sehen. Gegenüber Bunte nahm Willi Gabalier Stellung zum hochstilisierten Bruder-Duell: "Es ist gleichzeitig ein Vor- und ein Nachteil. Ich werde immer an ihm gemessen. Aber wenn ich ein Zehntel von ihm verkaufe, ist das für mich ein großer Erfolg, so Willi.

    Diashow: Willi Gabalier CD- Präsentation

    Willi Gabalier CD- Präsentation

    ×