Karel Gott, Ivana Gottova

Pures Glück

Karel Gott: Ein Song für seine Frau

Moderatorin Ivana hat dem Sänger "Die Zeit zurückgegeben".

Karel Gott und seine Ehefrau Ivana sind das beste Beispiel dafür, dass Liebe kein Alter kennt. Ganze 37 Jahre trennen die beiden, und doch fühlt sich der Sänger ihr näher, als jeder anderen bisher. 2008 heiratete er die Frau seines Lebens nach zehn Jahren Beziehung endlich, zwei Kinder krönten die Liebe. Nun machte er seiner Frau eine der schönsten Liebeserklärungen überhaupt: ein Song, der ihr allein gewidmet ist.

Besser später als nie
Das Lied ist auf Tschechisch und findet sich auf seinem neuen tschechischen Album. Die Übersetzung des Titels lautet „Die Zeit zurückgegeben“. Denn genau das hat Ivana mit ihrer Liebe getan. In dem Song schwingt jedoch trotz aller Zärtlichkeit auch eine gewisse Wehmut mit. „Es geht darum, dass mir das Schicksal gegönnt hat, sie zu treffen - aber es hätte etwas früher sein können“, so Gott gegenüber der Aargauer Zeitung.

Die Schönheit der Frauen war für die goldene Stimme aus Prag laut eigener Aussage schon immer eine enorm wichtige Inspirationsquelle für seine Lieder. Doch seit nunmehr 16 Jahren ist es nur noch eine einzige Frau und die inspiriert ihn nicht nur, sondern macht ihn auch noch rundum glücklich.

Diashow: Karel Gott - Seine schönsten Bilder