21-jähriger Steirer fuhr mit Pkw gegen Baumgruppe: Lebensgefahr

Per Rettungshubschrauber ins Spital gebracht

Ein 21-jähriger Weststeirer ist in der Nacht auf Dienstag bei einem Autounfall lebensgefährlich verletzt worden. Der junge Mann war von Schwanberg kommend in Richtung Deutschlandsberg unterwegs, als er gegen 2.30 Uhr von der Radlpass Straße (B76) abkam und gegen eine Baumgruppe fuhr. Er wurde per Rettungshubschrauber Christophorus 12 ins LKH Graz gebracht, hieß es seitens der Polizei. Sein Gesundheitszustand war kritisch.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten