78-Jähriger bei Verkehrsunfall in Osttirol tödlich verunglückt

Stürzte mit Fahrzeug über steiles Feld ab

Ein 78-Jähriger hat sich Mittwochmittag in Kartitsch (Bezirk Lienz) bei einem Verkehrsunfall schwere Verletzungen zugezogen. Der Mann kam beim Reversieren auf einem Forstweg über den Fahrbahnrand hinaus. Daraufhin stürzte er, sich mit dem Auto mehrmals überschlagend, über ein steiles Feld ab. Drei Feuerwehren, die Bergrettung, die Rettung Sillian sowie der Notarzthubschrauber waren im Einsatz, berichtete die Polizei.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten