Blaulichtanlage bei Fahrzeugkontrolle in St. Pölten entdeckt

Ident mit Polizeimodell - Keine schlüssigen Angaben des Lenkers ohne Führerschein

Bei einer Fahrzeugkontrolle in St. Pölten haben Beamte der Verkehrsinspektion eine Blaulichtanlage entdeckt, die nach Angaben vom Donnerstag ident mit dem Polizeimodell für Zivilstreifenwägen ist. Der Lenker habe den Besitz nicht schlüssig erklären können. Die Landespolizeidirektion Niederösterreich ersucht nun, mögliche verdächtige Wahrnehmungen wie Verkehrsanhaltungen und eventuelle Amtsanmaßung durch falsche Polizisten zu melden (Tel.: 059133 35 4444).

Die Fahrzeugkontrolle in der Landeshauptstadt hatte Montagabend stattgefunden. Die Blaulichtanlage ist hinter der Windschutzscheibe montierbar, berichtete die Polizei. Der Lenker einer schwarzen VW-Limousine mit Lilienfelder Kennzeichen habe zudem keinen Führerschein vorweisen können. Er wurde angezeigt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten