Corona - RKI registrierte 3.883 Neuinfektionen

Und 415 neue Todesfälle

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut (RKI) binnen eines Tages 3.883 Corona-Neuinfektionen gemeldet. Zudem wurden innerhalb von 24 Stunden 415 weitere Todesfälle verzeichnet. Das geht aus Zahlen des RKI vom Dienstag hervor. Vor genau einer Woche hatte das RKI binnen eines Tages 3.856 Neuinfektionen und 528 neue Todesfälle verzeichnet..

Die Zahl der binnen sieben Tagen gemeldeten Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner (Sieben-Tage-Inzidenz) lag laut RKI Dienstagfrüh bei 60,5 - und damit etwas niedriger als am Vortag (61,0). Vor vier Wochen, am 26. Jänner, hatte die Inzidenz noch bei 107,6 gelegen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten