Coronavirus - Kärntner Krankenhaus verhängt Besuchsverbot

Das Krankenhaus der Barmherzigen Brüder in der Kärntner Bezirkshauptstadt St. Veit an der Glan verhängt wegen der steigenden Infektionszahlen ab morgen, Samstag, ein grundsätzliches Besuchsverbot. Wie das Krankenhaus auf seiner Homepage mitteilte, diene die Maßnahme dem Schutz der Patienten, aber auch der Mitarbeiter. Ausnahmen gibt es nur in "begründeten Einzelfällen", etwa für Besuche bei sterbenden Patienten oder für Väter vor, während und nach einer Geburt.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten