Eishockey: Panthers besiegten Dallas 3:1, Toronto verlor

Die Florida Panthers haben am Montag in der nordamerikanischen Eishockey-Profiliga NHL einen 3:1-Sieg über die Dallas Stars gefeiert. Da die Carolina Hurricanes daheim gegen den zweiten Club aus Florida, Tampa Bay Lighning, mit 2:4 verloren, sind die Panthers in der Central Division nun an die Spitze gerückt. In der North Division mussten sich die dortigen Leader aus Toronto zu Hause den Calgary Flames mit 0:3 beugen.

In der West Division sind die Vegas Golden Knights nach einem 3:0 bei Colorado Avalanche nach einer 0:3-Heimniederlage der St. Louis Blues gegen die L.A. Kings an der Spitze.

NHL-Ergebnisse vom Montag: San Jose Sharks - Minnesota Wild 2:6, Carolina Hurricanes - Tampa Bay Lightning 2:4, Florida Panthers - Dallas Stars 3:1, New York Islanders - Buffalo Sabres 3:2, Toronto Maple Leafs - Calgary Flames 0:3, St. Louis Blues - Los Angeles Kings 0:3, Colorado Avalanche - Vegas Golden Knights 0:3, Arizona Coyotes - Anaheim Ducks 4:3

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten