Fußball: Klagenfurt verspielte Sieg in Steyr: 2:2

Youngster Ablinger sicherte Vorwärts mit Doppelpack noch einen Punkt

Austria Klagenfurt ist in der 2. Fußball-Liga von Vorwärts Steyr gebremst worden. Der Aufstiegsaspirant führte in der 4. Runde am Mittwochabend bis zur 82. Minute auswärts scheinbar komfortabel mit 2:0, doch dann trumpfte der 18-jährige Philipp Ablinger mit dem Anschlusstor (82.) und einer Bogenlampe zum Ausgleich (93.) auf. Die Klagenfurter liegen damit als Dritter weiter zwei Punkte hinter Leader FC Liefering zurück. Vorwärts rangiert mit fünf Punkten auf Platz zehn.

Ein Eigentor von Alem Pasic (25.) und ein von Julian van Haacke verwandelter Elfmeter (45.) hatte eine 2:0-Führung bedeutet.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten