Fußball: ÖFB-Team beendet Jahr im FIFA-Ranking auf Rang 23

Belgien weiter voran

Österreichs Fußball-Nationalmannschaft wird in der FIFA-Weltrangliste auf Platz 23 ins neue Jahr gehen. Die am Donnerstag vom Weltverband veröffentlichte aktuelle Rangliste wird wie gehabt von Belgien vor Weltmeister Frankreich und Brasilien angeführt. Die Belgier stehen damit zum dritten Mal in Folge mit Jahresende an der Spitze. Die Änderungen blieben minimal, weil die internationalen Spieltermine seit November rar gesät waren.

Von Österreichs Gegnern bei der im kommenden Sommer stattfindenden EM-Endrunde stehen die Niederlande auf Rang 14, die Ukraine ist auf Platz 24, Nordmazedonien an 65. Stelle zu finden.

Die FIFA-Weltrangliste vom 10. Dezember 2020:

  1. ( 1.) Belgien           1.780 Punkte
  2. ( 2.) Frankreich        1.755
  3. ( 3.) Brasilien         1.743
  4. ( 4.) England           1.670
  5. ( 5.) Portugal          1.662
  6. ( 6.) Spanien           1.645
  7. ( 7.) Argentinien       1.642
  8. ( 8.) Uruguay           1.639
  9. ( 9.) Mexiko            1.632
 10. (10.) Italien           1.625
          weiter:
 12. (12.) Dänemark **       1.614
 14. (14.) Niederlande *     1.609
 23. (23.) ÖSTERREICH        1.531
 24. (24.) Ukraine *         1.521
 48. (48.) Schottland **     1.436
 65. (65.) Nordmazedonien *  1.362
 87. (87.) Israel **         1.279
107. (107.) Färöer **        1.183
177. (177.) Moldau **          950

* = Gegner des ÖFB-Teams bei der EM
** = Gegner des ÖFB-Teams in der WM-Qualifikation
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten