Nordkoreas Machthaber Kim nun Generalsekretär der Arbeiterpartei

Er hatte diese Funktion bisher nicht von seinem vor gut neun Jahren verstorbenen Vater und Vorgänger übernommen

Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un ist zum Generalsekretär der herrschenden Arbeiterpartei gewählt worden. Die Wahl erfolgte laut der staatlichen Nachrichtenagentur KCNA am Montag auf dem Parteitag der Arbeiterpartei. Damit erlangte Kim Jong-un den zwischenzeitlich vakanten Titel von seinem 2011 verstorbenen Vater und Vorgänger Kim Jong-il. Nordkorea hat ein stalinistisches System, wobei die Macht bisher stets in der Familie Kim auf die nächste Generation weitergegeben wurde.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten