ÖSV-Kommunikationsabteilung bekommt dreiköpfige Leitung

Nach dem Ruhestand-Antritt des langjährigen Pressechefs Josef "Jo" Schmid bekommt die Kommunikationsabteilung des Österreichischen Skiverbandes eine neue dreiköpfige Leitung. Andreas Eichwalder ist für die Digitale Kommunikation zuständig, Bernhard Foidl für Ski Nordisch, Biathlon und eigene Medien sowie Stefan Illek für Alpin, Snowboard, Freeski und Ski Cross. Foidl und Illek sind auch für die betreffenden ÖSV-Events die Ansprechpartner.

Wie bisher gibt es für jede Sparte eigene Medienbetreuer. Es sind dies Markus Aichner (Alpin Herren), Manuela Riegler (Alpin Damen), Daniel Fettner (Skispringen), Clemens Derganc (Nordische Kombination), Karlheinz Wieser (Snowboard/Ski Cross), Gerald Sonnberger (Biathlon), Thomas Courte (Langlauf) und Janina Kuhnle (Freeski).

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten