Tennis: Topgesetzter Djokovic gab sich in 1. Paris-Runde keine Blöße

Dreisatzsieg gegen Ymer

Novak Djokovic hat seine Auftakthürde bei den Tennis-French-Open souverän gemeistert. Der topgesetzte Serbe setzte sich am Dienstag in der 1. Runde gegen den Schweden Mikael Ymer nach 1:38 Stunden mit 6:0,6:2,6:3 durch. Nur im dritten Satz konnte der 22-jährigen Ranglisten-80. die Nummer eins der Welt zumindest etwas ärgern. Djokovic wirkte da bei der ein oder anderen Aktion an der rechten Hand leicht angeschlagen.

Sein nächster Gegner ist der 30-jährige Litauer Ricardas Berankis, der gegen Hugo Dellien aus Bolivien beim 6:1,6:4,6:4 ebenfalls ohne Satzverlust blieb.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten