Tierarzt in Tirol von Pferd schwer verletzt

Gegen Kopf getreten

In Ebbs in Tirol ist ein junger Tierarzt von einem Pferd schwer verletzt worden. Der 31-Jährige war Dienstagnachmittag dabei, für die heurige Decksaison mit einem Tupfer eine Probe von einer Haflingerstute abnehmen. Beim Abnehmen der Probe an den Hinterläufen trat die Stute mit dem Hinterlauf dem Tierarzt gegen den Kopf. Dieser fiel zu Boden und schlug dort auf. Der Arzt erlitt schwerste Verletzungen und wurde ins Bezirkskrankenhaus Kufstein eingeliefert.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten