Toter bei Verkehrsunfall in Biedermannsdorf

74-Jähriger prallte mit seinem Pkw gegen Lkw, Verkehrsinsel und Leitschiene

Ein 74-jähriger Autofahrer ist am Montag bei einem Verkehrsunfall auf der B 11 in Niederösterreich ums Leben gekommen. Im Gemeindegebiet von Biedermannsdorf (Bezirk Mödling) prallte er mit dem Pkw zunächst gegen das Heck eines Lkw am Abbiegestreifen, dann gegen eine Verkehrsinsel und schließlich gegen eine Leitschiene. Der Mann erlag sofort seinen schweren Verletzungen, seine 74-jährige Beifahrerin wurde verletzt mit dem Rettungshubschrauber ins AKH Wien geflogen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten