US-Krise - Kein Votum im Senat diese Woche über Trump-Amtsenthebung

Sitzung dürfte am Dienstag stattfinden

---------------------------------------------------------------------
AKTUALISIERUNGS-HINWEIS
Neu: Republikaner: Keine Senatsvotum mehr in dieser Woche
---------------------------------------------------------------------

Eine etwaige Abstimmung über eine Amtsenthebung von Präsident Donald Trump im US-Senat wird seinen Republikanern zufolge nicht mehr in dieser Woche stattfinden. Ein Sprecher des Mehrheitsführers Mitch McConnell bestätigte am Mittwoch auf Twitter einen Bericht der "Washington Post", wonach die Kongresskammer nicht zu einer außerordentlichen Sitzung zusammengerufen wird. Die nächste Sitzung dürfte damit am Dienstag stattfinden, einen Tag vor dem Ende von Trumps Amtszeit.

Es wurde erwartet, dass das Repräsentantenhaus noch am Mittwoch formell Anklage gegen Trump erhebt im Zusammenhang mit der Erstürmung des Kapitols. Die Entscheidung über eine tatsächliche Amtsenthebung liegt beim Senat. Unklar ist, ob dort genug Stimmen dafür zusammenkommen würden. Zuvor hatte es unter Berufung auf einen Insider geheißen, die Republikaner im US-Senat würden bereits am Freitag eine etwaige Abstimmung über eine Amtsenthebung erwägen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten