Wie im Autokino - Drive-in-Sponsion an FH Campus 02 in Graz

Coronavirus-bedingte Neugestaltung der Abschlussfeierlichkeiten für rund 200 Studierende - BILD

Die Zahl an Absolventinnen und Absolventen mit rund 200 Studenten der FH Campus 02 in Graz wäre angesichts der Covid-19-Pandemie zu viel gewesen - also wurde die Verleihung der Sponsionsurkunden am Mittwoch im Stil eines Autokinos als Drive-in gestaltet. Somit konnten die Hygieneregelungen eingehalten werden. Die erste Drive-in-Sponsion Österreichs fand am Gelände der Wirtschaftskammer in Graz statt, in deren Nachbarschaft die FH Campus 02 beheimatet ist.

Viele Veranstaltungen österreichweit mussten Coronavirus-bedingt abgesagt werden, auch Sponsions-Feierlichkeiten konnten vielerorts nicht wie geplant vonstattengehen. FH-Rektorin Kristina Edlinger-Ploder war der Ansicht, dass sich Studierende zum Abschluss ihrer Anstrengungen einen entsprechenden Feiermoment verdient hätten.

Als gab es ganz im Stil eines Autokinos Feierlichkeiten in drei Durchgängen: Absolventen aller fünf Studienrichtungen reisten mit ihren Feier-Gästen im Pkw an und konnten so - trotz räumlicher Trennung - gemeinsam den Feierlichkeiten beiwohnen. Mittels eigener Radiofrequenz wurde das Bühnenprogramm ins Autoradio übertragen. Für alle Verwandten und Freunde, die nicht vor Ort sein konnten, gab es einen Live-Stream via Youtube. Auf einer Bühne, die über eine Rampe befahrbar war, haben die frisch gebackenen Absolventen dann ihre Urkunden entgegengenommen, bevor es mit dem Auto direkt zum Eingang der Fachhochschule ging, wo noch eine Drive-in-Fotostation auf sie wartete.

"Außergewöhnliche Situationen erfordern eben außergewöhnliche Maßnahmen. Für uns bedeutet das eine außergewöhnliche Sponsion, an die wir uns noch lange zurückerinnern werden", sagte Alina Reinisch, Absolventin des Masterstudiums International Marketing. Manuel Meier, Sales Management-Absolvent, zeigte sich überzeugt, dass "unsere FH hier etwas Besonderes auf die Beine gestellt hat. Natürlich war es keine Verleihung, wie man diese kennt, aber dafür einzigartig".

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten