Wiener im Bezirk Neunkirchen von Pkw erfasst

Fußgänger (19) ins Krankenhaus gebracht - 23-Jähriger bei Verkehrsunfall im Waldviertel verletzt

Auf der B17 in Wimpassing im Schwarzatale (Bezirk Neunkirchen) ist am Donnerstagabend ein 19-jähriger Fußgänger vom Pkw eines 21 Jahre alten Einheimischen erfasst worden. Der Wiener hatte die Straße nach Angaben der Landespolizeidirektion Niederösterreich unvermittelt betreten. Der Verletzte wurde in das Landesklinikum Wiener Neustadt gebracht.

Ein weiterer Verkehrsunfall hatte sich am Donnerstag auf der B2 in Schrems (Bezirk Gmünd) ereignet. Ein 23-Jähriger war mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn geraten und dort in einen Lkw gekracht. Der Waldviertler erlitt Verletzungen und wurde in das Landesklinikum Horn transportiert. Polizeiangaben zufolge war er ohne gültige Lenkerberechtigung unterwegs gewesen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten