Guten Morgen, liebe oe24-User und ÖSTERREICH-Leser,

zum Wochenbeginn schicke ich Ihnen die aktuellen Updates aus dem ÖSTERREICH-Newsroom:

Olympia 2014: Die große Bilanz
Die XXII. Winterspiele in Sotschi sind beendet. Unsere stolze Bilanz: Wir haben 17 Medaillen geholt. Überschattet wird der Erfolg unserer Sport-Stars allerdings von dem Doping-Skandal bei Langläufer Johannes Dürr: Er gab EPO-Missbrauch zu. Wie es jetzt mit ihm weitergeht plus die Analyse von Rainer Schönfelder sowie die besten 100 Bilder von den Spielen, das finden Sie hier >>>

Ukraine steht jetzt vor der Pleite
Nach dem Sturz von Despot Janukowitsch kommt die Ernüchterung: Die Ukraine steht am Rande des Staatsbankrotts. Jetzt soll der internationale Währungsfonds helfen. Und: Dem Land droht die Spaltung. Während sich der Westen weiter pro-europäisch zeigt, haben im Osten Moskau-treue Anhänger von Janukowitsch russische Fahnen gehisst. Unserem Reporter ist übrigens eine echte Sensation gelungen: Er schaffte es, die Protz-Villa des verhassten Präsidenten zu fotografieren. Hier geht’s zu seinem Bericht und allen Fotos >>>

Erdbeben in  Kärnten
Um 00:42 Uhr heute Nacht wurden tausende Kärntner aus dem Schlaf gerissen: Die Erde bebte bei Bad Kleinkirchheim. Gemessen wurde eine Magnitude von 2,5. Ob es Schäden gibt und wie der Tag danach verläuft, das lesen Sie hier >>>

Countdown zum Opernball
Am Donnerstag steigt der Ball der Bälle in Wien. Für Aufsehen sorgt schon jetzt Lugners Stargast Kim  Kardashian. Sie war beim Beauty-Doc und ließ sich „auffrischen“. Denn am Wochenende sah man sie in New York mit einem deutlich veränderten Gesicht. Mörtel bangt übrigens noch immer, ob Kim kommt. Denn letzte Vertragsdetails sind noch nicht geklärt. MEHR >>>

Ich wünsche Ihnen einen erfolgreichen Start in die neue Woche!

Ihr

Niki Fellner

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Live auf oe24.TV 1 / 7

Top Gelesen 1 / 10

Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Es gibt neue Nachrichten