Kalenderblatt

1. Februar - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

1991

In Österreich wird mit der Abgabe von Kaliumjodidtabletten zur Vorsorge bei radioaktiver Verstrahlung begonnen. Der Ansturm auf die Apotheken hält sich jedoch in Grenzen.

1980

Österreichs Außenhandelsdefizit erreicht die Rekordhöhe von 8,8 Milliarden Schilling.

1946

"Radio Austria" nimmt den Telegraphenverkehr mit der Welt auf.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten