Kalenderblatt

15. Februar - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

2001

Die seit längerem finanziell angeschlagene Trigon Bank in Wien geht in Konkurs.

1985

In Wien wird Udo Proksch wegen Betrugsverdacht im Zusammenhang mit dem Untergang der Lucona verhaftet.

1984

Als erster italienischer Regierungschef seit 103 Jahren kommt Bettino Craxi zu einem offiziellen Besuch nach Österreich.

1934

Ende der Februarkämpfe in Österreich. Der sozialdemokratische Widerstand gegen Heimwehr und Bundesheer bricht zusammen.

1867

Im Wiener Diana-Saal wird der Walzer "An der schönen blauen Donau" von Johann Strauß (Sohn) durch den Wiener Männergesangverein uraufgeführt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten