Kalenderblatt

20. Februar - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

1976

In Neufeld an der Leitha (Burgenland) findet ein Festakt zur Konzessionsverlängerung der seit 1879 bestehenden Raab-Ödenburger-Ebenfurther-Bahn bis zum Jahr 2007 statt.

1881

In Wien wird Anton Bruckners 4. Symphonie (die "Romantische") uraufgeführt.

1811

Staatsbankrott in Österreich: Mit dem kaiserlichen Finanzpatent von Franz I. wird das Papiergeld auf ein Fünftel des Nennwerts abgewertet.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten