Kalenderblatt

21. Februar - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

1984

Durch einen Bummelstreik italienischer Zöllner stauen sich am Brenner mehr als 1.000 Lastwagen.

1983

Der Nationalrat beschließt auf Initiative der regierenden SPÖ seine vorzeitige Auflösung. Die Neuwahlen am 24. April bringen nach zwölf Jahren den Verlust der absoluten SPÖ-Mehrheit und veranlassen Bundeskanzler Bruno Kreisky zum Rückzug.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten