Kalenderblatt

30. Jänner - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

1990

"Lucona"-Affäre: Unter strengsten Sicherheitsvorkehrungen beginnt im Wiener Straflandesgericht der Prozess gegen Udo Proksch. Gleich zu Beginn dehnt die Staatsanwaltschaft die Anklage auf Mord und Mordversuch aus. Der Besitzer der Nobelkonditorei Demel wird für die (1977 im Indischen Ozean erfolgte) Schiffsversenkung zum Zwecke des Versicherungsbetruges verantwortlich gemacht und 1992 wegen Mordes zu lebenslanger Haft verurteilt.

1961

Bei anti-österreichischen Demonstrationen in Rom muss die italienische Polizei einen Angriff auf die österreichische Botschaft abwehren.

1926

Der Rundfunksender auf dem Rosenhügel in Wien wird in Betrieb genommen.

1889

Tragödie von Mayerling (NÖ): nicht restlos geklärter Selbstmord des Kronprinzen Erzherzog Rudolf, des einzigen Sohnes von Kaiser Franz Joseph, gemeinsam mit seiner Geliebten, Baronesse Mary Vetsera, im Jagdschloss Mayerling.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten