Kalenderblatt

8. Februar - Ereignisse in Österreich

Diese Ereignisse haben Österreich nachhaltig geprägt.

1988

Die internationale Militärhistorikerkommission legt in Wien ihren Untersuchungsbericht zur Kriegsvergangenheit von Bundespräsident Kurt Waldheim vor. Dem ehemaligen Offizier der deutschen Wehrmacht wird keine Verwicklung in Kriegsverbrechen auf dem Balkan, jedoch Mitwisserschaft angelastet. Der Schweizer Kommissionsvorsitzende Hans Rudolf Kurz weist den Vorwurf einer Mandatsüberschreitung des Gremiums zurück.

1972

Wien bereitet dem nach seinem Olympia-Ausschluss aus Japan heimkehrenden Karl Schranz einen triumphalen Empfang. Bundeskanzler Bruno Kreisky erscheint mit dem Skirennläufer auf dem Balkon des Ballhausplatzes.

1916

In Wien findet eine mitteleuropäische "Fahrplankonferenz" zur Abstimmung des Bahnverkehrs zwischen Deutschland, Österreich-Ungarn, Dänemark, Schweden, den Niederlanden, Luxemburg und der Schweiz statt.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten