Karina Sarkissova live in der Stadthalle

Karten gewinnen:

Karina Sarkissova live in der Stadthalle

Gewinnen Sie Karten zu dem Live-Konzert von Star-Ballerina Karina Sarkissova die am Freitag den 16.September in der Wiener Stadthalle als Stargast bei "Life.Sunlight" auftritt.

Nach dem ORF Debüt zeigte sich Sarkissova gestern bei der Premiere in der Stadthalle. Mit der chinesischen Akrobatikgruppe Guangdong zeigte die Solotänzerin eine skektakuläre Interpretation von Vivaldis Vier Jahreszeiten

ÖSTERREICH verlost 50 x 2 Karten zu der spektakulären Show in der Wiener Stadthalle. Viel Glück!

gewinnspielButton.jpg

 

Erfolgswelle: Perfekte ­Figur, elegante Bewegungen und eine Zunge, die sie wie eine scharfe Klinge führt: Karina Sarkissova (27) punktet als ORF-Jurorin neben Zabine, Sido und Bernhard Paul bei der neuen Castingshow Die große Chance mit Charme, Humor und treffender Ehrlichkeit. Da sieht selbst Rüpel Sido manchmal alt aus.
„Ich bin sicher – ähnlich wie Sido – sehr kritisch, weil ich Top-Leistungen und keine Verarschungen erwarte“, so Sarkissova. Trotzdem sei’s nicht leicht, gerade Kindern zu erklären, dass es für die große Karriere eben nicht reicht. „Ich versuche, stets charmant zu bleiben.“
Keine Verarschung. Der Erfolg ist kein Grund, sich auszuruhen. Sarkissova fordert auch von sich selbst Topleistungen. So brillierte die Ballerina gestern als Gaststar bei Life.Sunlight in der Wiener Stadthalle – mit der chinesischen Akrobatikgruppe Guangdong Acrobatic Troupe zeigte die Staatsopern-Solotänzerin eine spektakuläre Interpretation von Vivaldis Vier Jahreszeiten.
Neider. Karinas Rechnung ist voll aufgegangen. In der Staatsoper ist sie bis 2012 karenziert, darf aber trainieren. „Natürlich gibt’s Neid hinter meinem Rücken, aber meine engen Freundinnen halten zu mir“, so die Ballerina.
Übrigens auch Ex-Ballett-Chef Renato Zanella, der sie für Gastauftritte nach Athen holt.(prd)

Diesen Artikel teilen:

Posten Sie Ihre Meinung

Kommentare ausblenden

Anzeigen

Werbung

Jetzt Live
Diese Videos könnten Sie auch interessieren
Wiederholen
Jetzt NEU

oe24.TV im Livestream: 24 Stunden News!

Live auf oe24.TV 1 / 10

Top Gelesen 1 / 10
SPÖ: Rendi mit peinlicher Mikrofon-Panne
Mikros noch nicht aus SPÖ: Rendi mit peinlicher Mikrofon-Panne
Social-Media-Panne: Rendi wurde beim Bundesparteirat der SPÖ Opfer eines kleines Mikrofon-Hoppalas. 1
Klima-Flüchtlinge: Kurz greift Rackete an
"Utopische Ansichten" Klima-Flüchtlinge: Kurz greift Rackete an
Sea-Watch-Kapitänin Rackete forderte, dass Europa auch Klima-Flüchtlinge aufnehmen muss – jetzt meldet sich Ex-Kanzler Kurz zu Wort. 2
Schwangere auf offener Straße mit Bierflasche niedergestochen
Zwei Attacken auf Frauen Schwangere auf offener Straße mit Bierflasche niedergestochen
In Wien Favoriten kam es Dienstagabend zu zwei verschiedenen Angriffen auf Frauen. 3
Afghane rastet bei Führerscheinprüfung aus
Wilde Szenen in OÖ Afghane rastet bei Führerscheinprüfung aus
Am Schluss kam es sogar zu einem Polizeieinsatz. 4
So lästert Strache über Kerns neuen Job bei der Putin-Bahn
Attacke auf Facebook So lästert Strache über Kerns neuen Job bei der Putin-Bahn
Jetzt ist es offiziell: Christian Kern wurde in den Aufsichtsrat der Putin-Bahn berufen. 5
Polizeieinsatz in Wien: Mann lebensgefährlich verletzt
In der Brigittenau Polizeieinsatz in Wien: Mann lebensgefährlich verletzt
51-Jähriger hatte sich nach Beziehungsstreit in Wohnung verschanzt. 6
Strache gestern per Chauffeur bei Wiener FPÖ, ab heute auf Urlaub
Politik-Insider Strache gestern per Chauffeur bei Wiener FPÖ, ab heute auf Urlaub
Heute startet Strache übrigens seinen Urlaub mit Ehefrau Philippa. 7
13-Jähriger überfährt zwei Kinder mit einem Traktor
Familientragödie in Bayern 13-Jähriger überfährt zwei Kinder mit einem Traktor
Zu einem tragischen Unfall kam es in Bayern: Zwei österreichische Kinder wurden von einem Traktor überrollt. 8
Umfrage: Höhenflug für Türkis-Blau
SPÖ stagniert, keine Chance für Pilz Umfrage: Höhenflug für Türkis-Blau
72 Tage vor der Nationalrats wahl sind 27% für eine Fortsetzung der türkis-blauen Koalition. 9
Strache attackiert Wiens Bürgermeister Ludwig
Auftakt zum Wien-Wahlkampf Strache attackiert Wiens Bürgermeister Ludwig
Strache bereitet schon sein Polit-Comeback bei der Wien-Wahl im Herbst 2020 vor. 10
Diese Website verwendet Cookies
Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Impressum  
Hier anmelden
Dauert nur 10 Sekunden
Impressum
X
Es gibt neue Nachrichten