Im Detail

So planen SP und VP ihr Team

Beim Team Schüssel sind noch viele Fragen offen. Im Team Gusenbauer ist relativ klar, welche Minister die SP-Ressorts leiten werden.

KANZLER: Alfred Gusenbauer
Der Sozialdemokrat aus bescheidenen Verhältnissen ist am Ziel seiner Träume.

VIZEKANZLER: Wolfgang Schüssel
Seit 1989 ist er ohne Unterbrechung in der Regierung. Macht er den Vize unter "Gusi"?

Das SP-Team

  • INNERES:
    Norbert Darabos
    Schon jetzt Chef-Verhandler für Inneres und Integration.
  • INFRASTRUKTUR:
    Werner Faymann
    Derzeit noch unter Häupl Wiener Wohnbaustadtrat.
  • SOZIALES:
    Erwin Buchinger
    Der Salzburger trat vehement für die Grundsicherung ein.
  • FRAUEN:
    Gabriele Heinisch-Hosek
    Frauen- und Gleichbehandlungs-Sprecherin im Parlament.
  • BILDUNG:
    Günter Haider oder Christa Kranzl
    Haider leitete die PISA-Studie; ist unter den SP-Lehrern umstritten.
    Kranzl war bislang Landesrätin in Niederösterreich
  • KULTUR:
    Harald Krassnitzer oder Andreas Mailath-Pokorny
    TV-"Winzerkönig" Krassnitzer wäre eine Sensation - er ziert sich noch.
    Mailath-Pokorny war bislang Wiens Kulturstadtrat.
  • JUSTIZ:
    Heide Schmidt oder Clemens Jabloner
    Ex FP- und Ex-LiF-Frau Schmidt hat Top-Chancen als Unabhängige.
  • KANZLERAMTS-SEKRETÄRIN:
    Doris Bures
    Die enge Vertraute Gusenbauers gilt als Fixstarterin im Bundeskanzleramt. Bisher führte sie die SP-Zentrale.

Das VP-Team

  • FINANZEN:
    Stephan Koren, Wilhelm Molterer oder Karl-Heinz Grasser
    Bawag-Vize Koren war bereits Wirtschafts-Berater von Schüssel.
    Schüssel-Intimus Molterer ist bereit für den Top-Job.
    Grasser ist Fixstarter, wenn er "Ja" sagt.
  • ÄUSSERES:
    Ursula Plassnik
    Die Spitzendiplomatin hat weiterhin beste karten für Österreichs Vertretung nach außen.
  • WIRTSCHAFT:
    Martin Bartenstein
    Fortsetzung folgt für den am längsten dienenden Minister. Seit 1995 ist er im Amt.
  • VERTEIDIGUNG:
    Günther Platter
    Die Volkspartei will vor allem im "Eurofighter"-Ressort die Kontinuität gewahrt wissen.
  • GESUNDHEIT:
    Maria Rauch-Kallat
    Schüssel setzt bei Gesundheit auf die bewährte Ministerin statt auf neue Quereinsteiger.
  • ZUKUNFT+LAND:
    Josef Pröll
    Landwirtschaft und Forschung werden zukünftig für die ÖVP-Zukunftshoffnung reserviert.
  • WISSENSCHAFT:
    Katharina Cortolezis-Schlager
    Die Wiener VP-Stadträtin äußerte sich zuletzt häufig zu Bildungsfragen.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten