Rettung

Schwer verletzt

14-jährige Wienerin von Bus angefahren

Schwer verletztes Mädchen wurde mit Hubschrauber ins Spital geflogen.

Eine 14-Jährige ist Dienstag in der Früh in Wien-Liesing von einem Bus angefahren und schwerst verletzt worden. Nach Angaben der Wiener Rettung wurde das Mädchen per Notarzthubschrauber in ein Krankenhaus gebracht.

Der Unfall ereignete sich in der Erlaaer Straße. Vor dem Transport ins Spital wurde die 14-Jährige von Einsatzkräften der Rettung und des Roten Kreuzes notfallmedizinisch versorgt und stabilisiert.

Diashow: Die stärksten Bilder des Tages

Die stärksten Bilder des Tages

×
    OE24 Logo
    Es gibt neue Nachrichten