250-Kilo Fliegerbombe in Wien entdeckt

Am Hauptbahnhof

250-Kilo Fliegerbombe in Wien entdeckt

Der Fund am Wiener Hauptbahnhof führte zu einigen Straßensperren.

Der Fund einer Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg auf der Baustelle beim Wiener Hauptbahnhof hat am Dienstagnachmittag zu Straßensperren in Favoriten geführt. Laut ÖAMTC ist die Sonnwendgasse zwischen Gudrunstraße und Landgutgasse ab 12.45 Uhr gesperrt worden. Der 250 Kilo schwere Fund wurde vom Entminungsdienst des Bundeskriminalamtes (BK) entschärft.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten