37 Grad: Hitze-Rekord zu Pfingsten

Turbo-Sommer startet

37 Grad: Hitze-Rekord zu Pfingsten

Das heißeste Pfingstwochenende aller Zeiten lässt bis Mittwoch das ganze Land glühen.

Es ist zu schön, um wahr zu sein: Sonnenschein ohne Ende, Temperaturen über 30 Grad, Sommerbeginn im ganzen Land – und das zu Pfingsten!

Heiße Marokko-Luft sorgt für Urlaubsstimmung
Urlaubsstimmung Anfang Juni! Hoch „Wolfgang“ beschert uns dieser Tage das heißeste Pfingstwochenende aller Zeiten und lässt die Sonnenanbeter jubeln.
Tatsächlich ist es bei uns wärmer als etwa in Barcelona (26 Grad) oder Ibiza (28 Grad). „Dieses Hoch schaufelt heiße Luft aus Marokko zu uns, es herrschen subtropische Bedingungen mit sehr trockener Luft“, sagt ZAMG-Expertin Ariane Pfleger gegenüber ÖSTERREICH. Und: Die Gewitterneigung ist das gesamte Wochenende sehr gering.

Die aktuelle Hitzeprognose für Montag:


Alle Vorhersagefilme und weitere detaillierte Wetterprognosen finden Sie auf wetter.at.

So stürmten die Österreicher schon am Samstag die Schwimmbäder und Badeseen: „Wir sind jetzt schon sehr voll, wir erwarten ein ganz starkes Wochenende“, hieß es Samstagvormittag vom Neufelder See zu ÖSTERREICH. „Samstag war ein sehr guter Tag, Sonntag und Montag werden richtige Spitzentage, weil alle frei haben. Wir erwarten jeweils bis zu 100.000 Besucher“, prophezeit Martin Kotinsky von den Wiener Bädern.

Ansturm auf Sonnen- Produkte am Höhepunkt
Lange Schlangen bildeten sich vor den Eisgeschäften, wie etwa beim Eis-Greissler in Wien. Der Run auf Sonnenschirme und Sonnencremes ist am Höhepunkt, alleine für Sonnenprodukte geben die Österreicher heuer 32 Millionen Euro aus.

Heiß, heißer, Pfingsten: Bis zu 37 Grad winken
Die gute Nachricht: Das tolle Wetter bleibt. „Es wird mit jedem Tag heißer“, sagt ZAMG-Expertin Pfleger.

Am Dienstag werden bis zu 35 Grad erwartet – und zwar im Schatten! In den Städten kann sich die Luft (wegen dem Beton) auf bis zu 37 Grad oder mehr erhitzen. Die Hitzepole der nächsten Tage sind die Region Neusiedler See, Salzburg-Stadt und Waidhofen/Ybbs. Und: Abkühlung gibt es nicht einmal nachts, es gibt Tropennächte mit mehr als 20 Grad.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten