67-Jähriger lag verletzt auf der Fahrbahn

Tirol

67-Jähriger lag verletzt auf der Fahrbahn

Der Mann wurde Sonntagfrüh von einem Autolenker entdeckt.

Ein 67-jähriger Einheimischer ist Sonntag früh in Terfens (Bez. Schwaz) verletzt auf der Straße liegend aufgefunden worden. Der Mann wurde gegen 3.00 Uhr von einem Autofahrer entdeckt, teilte die Polizei mit. Der erheblich alkoholisierte 67-Jährige gab an, eineinhalb Stunden zuvor von einem Auto erfasst worden zu sein. Der Pkw habe nach dem Zusammenstoß aber nicht angehalten.

Der Mann wurde mit Verletzungen im Bereich des Gesichts sowie an den Händen und Kniekehlen ins Krankenhaus nach Schwaz gebracht, wo er stationär aufgenommen wurde. Den Ermittlungen der Polizei zufolge hat sich der 67-Jährige nach einem Dorffest zu Fuß auf den Heimweg gemacht. Seinen Angaben zufolge wurde er gegen 1.30 Uhr im Bereich der Unterführung zum Ortsteil Auweg angefahren. Etwaige Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen.

OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten