75-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

In Großenzersdorf

75-Jährige stirbt bei Verkehrsunfall

Die Frau wurde eingeklemmt. Sie starb wenig später im Krankenhaus.

Ein tödlicher Verkehrsunfall hat sich am Dienstagabend in Niederösterreich im Bezirk Gänserndorf ereignet. Im Gemeindegebiet von Großenzersdorf krachten zwei Pkw ineinander, dabei wurde eine 75-jährige Pensionistin eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Sie verstarb wenig später im Landesklinikum Mistelbach. Die anderen vier beteiligten Personen erlitten Verletzungen unbestimmten Grades.

Ein 79-jähriger Mann, der seine 70-jährige Frau und ein weiteres pensioniertes Ehepaar aus Wien in seinem Wagen hatte, wollte mit seinem Pkw aus einem Güterweg in eine Landesstraße einbiegen und dürfte dabei den Pkw einer 65-jährigen Frau aus Gänserndorf übersehen haben. Die beiden Fahrzeuge stießen zusammen, das spätere Todesopfer saß hinter dem 79-jährigen Lenker.

Diese Website verwendet Cookies

Cookies dienen der Benutzerführung und der Webanalyse und helfen dabei, die Funktionalität der Website zu verbessern, um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten. Nähere Informationen finden Sie in unserer   Datenschutzerklärung .
OE24 Logo
Es gibt neue Nachrichten